U20 verpasst MeistertitelDEG Rhein Rollers

U20 verpasst MeistertitelU20 verpasst Meistertitel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach früher Führung der Mannheimer (3:0) kämpften sich die Düsseldorfer wieder heran, mussten bis zur Pause jedoch drei weitere Gegentreffer hinnehmen. Trotz großen Einsatzes konnten die Rhein Rollers dem Spiel in der zweiten Halbzeit keine Wende mehr geben. Die Tore erzielten Luca Hellingrath, Philipp Schumacher und Niklas Arntzen.

Im Halbfinale hatten die Düsseldorfer die Mainprimaten Frankfurt klar mit 8:1 (1:1) geschlagen. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte entschied ein Doppelschlag nach der Pause die Begegnung zugunsten der Rhein Rollers. Für die Tore sorgten Luca Hellingrath (5), Philipp Massion, Niklas Arntzen und Christopher Dahl.

Das Spiel um Platz drei entschieden die Frankfurter mit 12:6 gegen die Taunus Wild Hogs für sich.

„Der Finalsieg der Mannheimer war auch in der Höhe verdient. Unsere Mannschaft hat ihr Potenzial gezeigt, muss sich 2015 aber steigern, wenn man wieder um den Titel mitspielen will“, sagte Präsident Dirk Schulz.

Passau und Erding zu Gast in Düsseldorf
Zwei Heimspiele für die Gladiators

Am Samstag finden im Eisstadion an der Brehmstraße die nächsten Heimspiele der Düsseldorf Gladiators in der Saison 2016 der Deutschen Inlinehockey-Liga (DIHL) statt....

Inlinehockey-Nationaltrainer und Eishockey-Pionier
Christian Müller: Vom Eigentor bis zum Nationaltrainer des Iran

Und wieder schallt dieses eine Wort durch die Halle. „Dobare!“, ruft Christian Müller. Ob das so korrekt geschrieben ist? Oder auch ausgesprochen? Da ist sich der 32...

Stiller Eishockey Center
Schlittschuhlaufen auf Berlins erster Synthetik-Eisfläche

Ende April 2016 wurde im Berliner-Stadtbezirk Treptow-Köpenick die erste Synthetik-Eisfläche Berlins offiziell eröffnet. Bis dahin war es ein langer und oft beschwer...

Auftakt in die IIHF-Inlinehockey-WM
Niederlagen gegen die USA und Kanada

Die DEB-Auswahl ist mit zwei Niederlagen in die IIHF-Inlinehockey-WM 2015 in Finnland gestartet. ...

DIHL-Finale: Erding bleibt Meister
IC Königsbrunn ist deutscher Inlinehockey-Vizemeister

Der IC Königsbrunn konnte am Freitagabend den Rückstand aus dem Hinspiel nicht aufholen. Erding bleibt nach einem 7:4-Erfolg neuer und alter Deutscher Inlinehockey-M...