U18 holt die Meisterschaft nach Mannheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer starken Mannschaftsleistung hat sich die U18 des ISC Mannheim die Inlinehockey-Oberligameisterschaft in Baden Württemberg geholt. Als Tabellenführer zum Finalspieltag in Hügelsheim angereist, zeigte das Team schon im Halbfinale gegen Schwetzingen bei einem ungefährdeten 18:2, was an diesem Tag zu erwarten ist. Die Überlegenheit an diesem Spieltag bekam im Finale dann auch Bietigheim zu spüren, mit 20:4 sicherten sich die Jungs und jungen Frauen den Titel.

„Ein großes Lob ans Team aber auch an die mitgereisten Eltern, die die Mannschaft in der Pause erstklassig versorgten und während der Spiele lauthals anfeuerten“, bedankte sich Trainer Borgsen am Abend.