Streethockey-WM: Halbfinalpaarungen stehen fest

Streethockey-WM: Kanada zum fünften Mal WeltmeisterStreethockey-WM: Kanada zum fünften Mal Weltmeister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Titelverteidiger und Rekordweltmeister Kanada, Vizeweltmeister Slowakei, der WM-Dritte Italien sowie die Tschechische Republik stehen im Halbfinale der 7. Herren-Weltmeisterschaft im Streethockey. Somit haben sich erwartungsgemäß alle Favoriten in den Viertelfinals durchgesetzt.

Am engsten ging es in der Partie zwischen der Slowakei und Portugal zu. Die Osteuropäer sahen eingangs des Schlussdrittels beim Stand von 3:1 schon wie der sichere Sieger aus, doch die Portugiesen steckten nicht auf und kämpften sich in das Match zurück. Neun Minuten vor dem Ende gelang den Iberern tatsächlich noch der Ausgleich zum 4:4, doch ein Überzahlspiel nutzten die Slowaken in der Schlussminute zum glücklichen Siegtreffer aus.

Die übrigen drei Viertelfinalpartien wurden hingegen zu deutlichen Angelegenheiten für die Favoriten. Italien setzte sich mit 7:3 gegen die Schweiz durch, Tschechien schlug Indien ebenso mit 8:1 wie die Kanadier die Vertretung Großbritanniens.

Somit kommt es am Freitag, 15.Juni, in der Eissporthalle Ratingen zu folgenden Halbfinalspielen:

18:30 Uhr Slowakei – Tschechien

21:00 Uhr Italien – Kanada

Das Finale findet am Samstag um 19:30 Uhr in Ratingen statt. Bereits am Samstagnachmittag wird sich die deutsche Nationalmannschaft von ihren Fans in Ratingen verabschieden. Je nach Ausgang der Partie heute Abend gegen die USA spielt die Auswahl des Gastgebers entweder um Platz drei (12 Uhr) oder um den B-Weltmeistertitel (14:30 Uhr) gegen den Verlierer bzw. Sieger der Begegnung Österreich gegen Pakistan.

Passau und Erding zu Gast in Düsseldorf
Zwei Heimspiele für die Gladiators

Am Samstag finden im Eisstadion an der Brehmstraße die nächsten Heimspiele der Düsseldorf Gladiators in der Saison 2016 der Deutschen Inlinehockey-Liga (DIHL) statt....

Inlinehockey-Nationaltrainer und Eishockey-Pionier
Christian Müller: Vom Eigentor bis zum Nationaltrainer des Iran

Und wieder schallt dieses eine Wort durch die Halle. „Dobare!“, ruft Christian Müller. Ob das so korrekt geschrieben ist? Oder auch ausgesprochen? Da ist sich der 32...

Stiller Eishockey Center
Schlittschuhlaufen auf Berlins erster Synthetik-Eisfläche

Ende April 2016 wurde im Berliner-Stadtbezirk Treptow-Köpenick die erste Synthetik-Eisfläche Berlins offiziell eröffnet. Bis dahin war es ein langer und oft beschwer...

Auftakt in die IIHF-Inlinehockey-WM
Niederlagen gegen die USA und Kanada

Die DEB-Auswahl ist mit zwei Niederlagen in die IIHF-Inlinehockey-WM 2015 in Finnland gestartet. ...

DIHL-Finale: Erding bleibt Meister
IC Königsbrunn ist deutscher Inlinehockey-Vizemeister

Der IC Königsbrunn konnte am Freitagabend den Rückstand aus dem Hinspiel nicht aufholen. Erding bleibt nach einem 7:4-Erfolg neuer und alter Deutscher Inlinehockey-M...