Sieg gegen den Vizemeister

Sieg gegen den VizemeisterSieg gegen den Vizemeister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die G-Rollers nutzen das kalt aus und erzielten innerhalb kürzester Zeit drei Treffer durch Matthias Jeske, Florian Engel und Julia Zorn. Die Germeringer waren danach das spielbestimmende Team und erzielten im zweiten Viertel erstmals die Führung durch Kapitän Florian Engel und Julia Zorn, die sie dann bis zum Spielende nicht mehr aus der Hand gaben.

Im dritten Viertel bestaunten die Zuschauer vier weitere Treffer für die Germeringer Nachwuchsmannschaft. Wiederum zweimal Florian Engel und zweimal Matthias Jeske lochten ins gegnerische Tor ein.

Dann war das Pulver verschossen. Im letzten Viertel erzielte der Gastgeber keinen weiteren Treffer mehr. Königsbrunn kämpfte sich noch auf 9:8 heran und setzte die G-Rollers gewaltig unter Druck. Doch das Germeringer Abwehrbollwerk mit einem gut aufgelegtem Goalie Severin Cesak hielt stand und verteidigte die knappe Führung gegen den DIHL-Vizemeister bis zum Spielende.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅