Patriots wollen sich verstärken

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Assenheim Patriots wollen sich noch in dieser Saison für die Pokal-Endrunde un den Champions-Cup verstärken. So trainieren Marcel Patejdl, Sascha Mader und Patrick Schmitt von den Bad Nauheim Grizzlys bereits mit. Nun hofft der Verein auf die Freigabe der Spieler.

Nachdem sich die Wölfersheim Devils im zweiten Spiel in Kaufungen mit 7:6 durchsetzten, steht das Finale der diesjährigen Oberliga-Hessenmeisterschaft fest. Die Assenheim Patriots II erwarten die Devils zum ersten Finale am 19. August um 19 Uhr in Assenheim. Das zweite Spiel geht am 25. August um 17 Uhr in Wölfersheim über die Bühne. Ein Termin für ein mitunter nötiges drittes Spiel wird kurzfristig vereinbart.