Patriots feiern Auswärtssieg gegen Baunatal

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einem fairen Spiel konnten sich die Assenheim Patriots in der Eissporthalle Kassel gegen ihren Angstgegner, die Pinguine Baunatal, mit 7:2 (3:0, 0:0, 1:1, 3:1) durchsetzten und stehen nun wieder auf dem zweiten Tabellenplatz der IHD-Inlinehockey-Bundesliga. Im ersten Viertel wurde durch drei Tore von Drebes, Sturatschek und Michel der Grundstein zum Erfolg gelegt. Im zweiten Viertel wurden die schwierigen Platzverhältnisse deutlich und so konnte keine Mannschaft einen Torerfolg verzeichnen. Im dritten Viertel war es Inselmann, der einen Fehlpass von Pfannmüller zum 1:3 nutzen konnte, doch nur drei Minuten später machte Pfannmüller seinen Fehler wieder gut und erzielte durch einen schönen Winkelschuss das 4:1. Im Schlussviertel baute Hütt die Führung auf 5:1 aus. Baunatal verkürzte noch einmal, doch Sturatschek legte zwei Treffer zum Endstand nach.