Patriots-Doppelpack am Wochenende in Assenheim

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viel zu tun für die Assenheim Patriots. Am Freitag, 30. Mai, empfangen die Niddataler um 20.15 Uhr die Pinguine Baunatal in der IHD-Bundesliga, ehe am Samstag ab 14 Uhr die Celler Oilers und die Kaufungen Sharks im Rahmen der Vorrunde der Deutschen Inlinehockey-Liga zu Gast sind.

Mit Baunatal stellte sich Favoritenschreck in Assenheim vor. Die Pinguine konnten in dieser Saison bereits mit einer faustdicken Überraschung aufwarten. So besiegten sie vor kurzem den Deutschen Meister Kaufungen Sharks zu Hause nach Verlängerung. Das Spiel in Baunatal der war dagegen eine eindeutige Sache für die Patriots. Am Ende hieß es dort 11:1 für die Michel-Truppe. „Jedes Spiel muss erst gespielt werden, und gegen Baunatal hatten wir immer zu Hause einige Probleme“, so Trainer Steffen Michel. Die Patriots müssen am Freitag auf ihren quirligen Christian Unger verzichten. Unger erhielt im letzten Bundesligaspiel gegen Kaufungen eine Spieldauerdisziplinarstrafe und ist somit für ein Spiel gesperrt. Des Weiteren ist der Einsatz von Marco Kluin und Marc Drebes unwahrscheinlich, beide zogen sich in der letzten Woche eine Verletzung zu. Michel wird daher erneut Lars Bannenberg eine Chance geben. Der U18-Spieler konnte sich bereits am vergangenen Wochenende mit guten Ansätzen empfehlen.

Nur einen Tag später müssen die Patriots wieder ran. Um 14 Uhr beginnt in Assenheim das DIHL-Turnier mit Kaufungen und Celle. Dabei wollen sich die Patriots Platz eins sichern und so im Viertelfinalturnier Anfang Juni Heimrecht haben. Würde das klappen und Bad Nauheim Platz zwei in ihrer Gruppe belegen, käme es dort zum aufeinander treffen der Wetterauer Teams. Eine Umstellung für die Spieler sind diese beiden zeitgleichen Wettbewerbe allemal, so wird in der DIHL anders als in der Bundesliga auf Eishockey-Tore und mit Icing gespielt. Das Spiel gegen Kaufungen wird mit Sicherheit ein Highlight. Hat man vor zwei Wochen noch knapp zu Hause in einem sehr starken Bundesligaspiel 3:5 verloren, will man am kommenden Wochenende die Revanche.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv