Lukas Lang ist neuer Torwart der Gladiators

Die Sorgen der Gladiators - nur Ratingen bleibt als GegnerDie Sorgen der Gladiators - nur Ratingen bleibt als Gegner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da Spiele bekanntlich in der Defensive gewonnen werden, haben sich die Düsseldorfer Gladiators für die DIHL-Saison noch einmal verstärkt. Mit Lukas Lang kommt vom Vizemeister Nürnberg Ice Tigers ein weiterer DEL-Akteur in den Kader der Düsseldorfer. Letzte Woche Dienstag trainierte Lang bereits mit dem Team und zeigte direkt wo seinen stärken liegen. Lukas Lang, der in der kommenden DEL-Saison bei den Füchsen Duisburg spielen wird, sagte spontan zu, als Spielertrainer Henrik Hölscher ihn kontaktierte. Der Sohn von DEL-Torwartlegende Karel Lang ist der letzte Neuzugang der Gladiators für die Saison 2007. Für diese Woche wird auch Boris Blank wieder zurückerwartet. Er gewann mit der deutschen Nationalmannschaft die Bronzemedaille bei der IIHF-Inlinehockey-WM in Passau und Landshut.

Passau und Erding zu Gast in Düsseldorf
Zwei Heimspiele für die Gladiators

Am Samstag finden im Eisstadion an der Brehmstraße die nächsten Heimspiele der Düsseldorf Gladiators in der Saison 2016 der Deutschen Inlinehockey-Liga (DIHL) statt....

Inlinehockey-Nationaltrainer und Eishockey-Pionier
Christian Müller: Vom Eigentor bis zum Nationaltrainer des Iran

Und wieder schallt dieses eine Wort durch die Halle. „Dobare!“, ruft Christian Müller. Ob das so korrekt geschrieben ist? Oder auch ausgesprochen? Da ist sich der 32...

Stiller Eishockey Center
Schlittschuhlaufen auf Berlins erster Synthetik-Eisfläche

Ende April 2016 wurde im Berliner-Stadtbezirk Treptow-Köpenick die erste Synthetik-Eisfläche Berlins offiziell eröffnet. Bis dahin war es ein langer und oft beschwer...

Auftakt in die IIHF-Inlinehockey-WM
Niederlagen gegen die USA und Kanada

Die DEB-Auswahl ist mit zwei Niederlagen in die IIHF-Inlinehockey-WM 2015 in Finnland gestartet. ...

DIHL-Finale: Erding bleibt Meister
IC Königsbrunn ist deutscher Inlinehockey-Vizemeister

Der IC Königsbrunn konnte am Freitagabend den Rückstand aus dem Hinspiel nicht aufholen. Erding bleibt nach einem 7:4-Erfolg neuer und alter Deutscher Inlinehockey-M...