Kartenverkauf für IIHF-Inlinehockey-WM hat begonnen

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es sind nicht einmal mehr 60 Tage bis zur IIHF-Inlinehockey-WM in Passau und Landshut. Nun liegen pünktlich vor Ostern Dauerkarten für die erste Weltmeisterschaft in der Dreiflüssestadt bei den Vorverkaufsstellen. „Die Dauerkarten sind doch ein ideales Geschenk für das Osternest“, lacht Inlinekoordinator Heinz Geisenberger von den EHF Passau Black Hawks. Tatsächlich rechnen die Veranstalter damit, dass vor allem die Spiele der deutschen Nationalmannschaft großen Zulauf finden. Die DEB-Auswahl spielt in einer Gruppe zusammen mit den Nachbarn Österreich und Tschechien sowie den USA. Dabei dürfen sich die Zuschauer auf Spitzensport freuen, mehrere DEL-Cracks haben bereits signalisiert, für die Inlinehockey-Nationalmannschaft des DEB auflaufen zu wollen. Darunter ist auch Marian Bazany (Düsseldorfer EG Metro Stars), der vergangene Saison die EHF Passau Black Hawks in der DIHL unterstützt hatte, und Josef Menauer, der in der kommenden Spielzeit bei den Straubing Tigers spielen wird. Ein Erlebnis werden in der Passauer Eis-Arena aber auch die Spiele der sogenannten Exoten sein. Südafrika, Großbritannien, Japan und Namibia kämpfen in der Gruppe C um die besten Plätze und den Aufstieg in den A-Pool. Die Dauerkarten für die „Holiday Jack Inlinehockey WM“-Woche in Passau sind ab sofort bei den Vorverkaufsstellen Meister Färber in Passau Maierhof und Modehaus Wöhrl in Passau erhältlich. 

Die IIHF-Inlinehockey-WM 2007 findet von 26. Mai bis 3. Juni in Passau und Landshut statt. Alle Infos zur WM und den offiziellen Spielplan gibt’s im Internet unter www.inline-wm2007.de. Preise: Dauerkarte Stehplatz 30 Euro, Dauerkarten Stehplatz ermäßigt 15 Euro, Dauerkarte Sitzplatz 40 Euro.