Junioren starten mit Sieg in die FIRS-WM

Deutschland feiert souveränen AuftaktsiegDeutschland feiert souveränen Auftaktsieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die IHD-Junioren-Nationalmannschaft ist bei der FIRS-Inlinehockey-WM in Mailand (29. Juni bis 4. Juli) mit einem Sieg gestartet. Gegen Australien siegte das Team von Czeslaw Panek und Co-Trainer Stefan Weber mit 3:2. Nach einer beruhigenden 3:0-Führung in der zweiten Halbzeit wurde es am Ende noch einmal spannend. Der Sieg war letztlich nicht unverdient, doch das deutsche Team machte sich das Leben am Ende selbst schwer. Die Treffer erzielten Oliver Mizera, Dennis Schlicht und Marcel Solak.

Die weiteren Gegner in der Gruppe sind Frankreich, die USA und Mexiko. Die ersten vier Mannschaften der beiden Gruppen kommen ins Viertelfinale.

Das deutsche Team:

Tor: Marcel Arand, Sajoscha Messing.

Feld: Gabriel Hildebrandt, Florian Pompino, Dennis Spanke, Steffen Wintgen, Denis Schlicht, Sven Schlicht, Pierre Wex, Marius Pöpel, Oliver Mizera, Felix Frölich, Marcel Solak, Marcel Pohl, Denis Friedberger, Timo Heinrich.

Trainer: Jesse Panek.

Co-Trainer: Stefan Weber.