Junioren mussten warten – Hallendach undicht

Deutschland feiert souveränen AuftaktsiegDeutschland feiert souveränen Auftaktsieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Auftaktsieg gegen Australien fiel das zweite Gruppenspiel der deutschen Junioren bei der FIRS-Inlinehockey-WM in Mailand und Varese buchstäblich dem Wetter zum Opfer. Weil das Hallendach undicht war, konnte die Partie gegen Frankreich nach starkem Regen nicht ausgetragen werden. Heute, im Spiel gegen die USA, setzte es eine klare 2:9-Niederlage für das deutsche Team. Gegen einen der großen Favoriten zeigte man jedoch eine passable Leistung und muss am Mittwoch gegen Mexiko und Frankreich punkten, um eine gute Ausgangsposition für das Viertelfinale zu bekommen. Die deutschen Treffer markierten Pierre Wex und Dennis Schlicht. Rang zwei in der Gruppe sollte aber weiterhin möglich sein. Mexiko darf man nicht unterschätzen und Frankreich nimmt zum ersten Mal bei den Junioren teil. Aber das Team von Czeslaw Panek sollte mit einer konzentrierten Leistung in der Lage sein, beide Gegner zu schlagen.

Passau und Erding zu Gast in Düsseldorf
Zwei Heimspiele für die Gladiators

Am Samstag finden im Eisstadion an der Brehmstraße die nächsten Heimspiele der Düsseldorf Gladiators in der Saison 2016 der Deutschen Inlinehockey-Liga (DIHL) statt....

Inlinehockey-Nationaltrainer und Eishockey-Pionier
Christian Müller: Vom Eigentor bis zum Nationaltrainer des Iran

Und wieder schallt dieses eine Wort durch die Halle. „Dobare!“, ruft Christian Müller. Ob das so korrekt geschrieben ist? Oder auch ausgesprochen? Da ist sich der 32...

Stiller Eishockey Center
Schlittschuhlaufen auf Berlins erster Synthetik-Eisfläche

Ende April 2016 wurde im Berliner-Stadtbezirk Treptow-Köpenick die erste Synthetik-Eisfläche Berlins offiziell eröffnet. Bis dahin war es ein langer und oft beschwer...

Auftakt in die IIHF-Inlinehockey-WM
Niederlagen gegen die USA und Kanada

Die DEB-Auswahl ist mit zwei Niederlagen in die IIHF-Inlinehockey-WM 2015 in Finnland gestartet. ...

DIHL-Finale: Erding bleibt Meister
IC Königsbrunn ist deutscher Inlinehockey-Vizemeister

Der IC Königsbrunn konnte am Freitagabend den Rückstand aus dem Hinspiel nicht aufholen. Erding bleibt nach einem 7:4-Erfolg neuer und alter Deutscher Inlinehockey-M...