ICK startet NachwuchstrainingIC Königsbrunn

ICK startet NachwuchstrainingICK startet Nachwuchstraining
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Der Nachwuchs ist für uns imminent wichtig, denn die jungen Spieler sollen auch im Sommer ihren Lieblingssport möglichst oft ausüben können“, beschreibt der 1. Vorsitzende des IC Königsbrunn, Andy Römer, den Sinn des Nachwuchstrainings des Vereins. Im Vorjahr wurden die Übungseinheiten unter regelmäßiger Anleitung von Römer und beispielsweise Steffen Tölzer oder Alexander Oblinger mit großer Begeisterung aufgenommen, so dass bis zu 40 Kinder den Weg in die Halle fanden. „Daher ist es nur logisch auch in diesem Sommer erneut interessierten Kindern aller Altersklassen die Möglichkeit zu bieten“, so Römer.

Das Training findet erstmals diese Woche Freitag, den 17. Mai von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt und läuft anschließend jeden Freitag bis zum Schluss der Inlinesaison Ende Juli. Die Kosten belaufen sich für Mitglieder (die Mitgliedschaft endet am Saisonende) auf 40€. Kinder die nicht regelmäßig kommen oder sich erst einmal im Inlinehockey versuchen möchten zahlen je Training 5€.

Für die Seniorenmannschaft des ICK beginnt mit der Rückkehr in die Heimat die Vorbereitung auf das erste Highlight der Saison. Am Pfingstsonntag spielt das Team an der berühmten Düsseldorfer Brehmstraße um den Robert-Dietrich-DIHL-Wanderpokal. Der Gegner sind die Gastgeber und langjährigen Inlinehockeygegner, die Düsseldorf Gladiators. Das Team um Kapitän Steffen Tölzer wird zum Spiel mit einem großen Kader anreisen, in dem sich zahlreiche Nachwuchsspieler beweisen werden können.

Weitere Informationen sind erhältlich bei IC Königsbrunn e.V., c/o Andreas Römer, Sommerstr. 3 ½, 86343 Königsbrunn sowie Pressesprecher Domenic Liebing (0177) 259 26 25, Telefax: (08231) 978 94 75, E-Mail: [email protected] sowie auf der Facebookseite facebook.com/IC.Koenigsbrunn.