Gladiators veranstalten Robert-Dietrich-DIHL-WanderpokalDeutsche Inlinehockey-Liga

In Erinnerung an Robert Dietrich veranstalten die Gladiators ein Benefizspiel. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)In Erinnerung an Robert Dietrich veranstalten die Gladiators ein Benefizspiel. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am 7. September 2011 kam der sympathische Eishockey-Nationalspieler wie alle anderen Spieler des Teams von Lokomotive Jaroslavl bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. In Erinnerung an ihren Teamkollegen richten die Düsseldorfer IHV Gladiators, Deutsche Inlinehockey-Meister von 2004, ein Benefizspiel aus. Zu Gast ist der IC Königsbrunn (Vizemeister 2011). Der Gesamterlös der Veranstaltung geht auf Wunsch der Familie Dietrich an die Nachwuchsabteilung der Düsseldorfer EG. Seit vielen Jahren stehen immer wieder aktuelle DEG-Profis und Nachwuchstalente im Kader der Gladiators. Im Meisterjahr 2004 waren es unter anderem Daniel Kreutzer, Niki Mondt, Alex Jung und viele andere, die den letzten Titel in der Deutschen Inlinehockey-Liga (DIHL) nach Düsseldorf holten. In dieser Saison sollen neben Daniel Pietta, Jan Taube und Udo Schmid vor allem die Brazda-Zwillinge aus dem DNL-Team der DEG für viel Wirbel sorgen.

Nach der Partie zwischen dem IC Königsbrunn und den Gladiators (16 Uhr) wird eine Auswahl aus Spielern beider Teams gegen „Roberts Freunde“ antreten. Hier haben schon viele bekannte Spieler ihre Zusage gegeben. Daniel Kreutzer, Tino Boos, Boris Blank, Jannik Woidtke stehen unter anderem mit den beiden Mitgliedern des DEG-Meisterteams von 1996, Torsten Kienaß und Torwart Carsten Gossmann, in einem Team. Ein besonderer Dank gilt Malte Seifert. Der ehemalige DEL-Verteidiger der Füchse Duisburg und Freund von Robert Dietrich unterstützte die Gladiators bei der Zusammenstellung vom Team „Roberts Freunde“.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt vier Euro. Jugendliche und Club-1935-Mitglieder zahlen zwei Euro.

Team „Roberts Freunde“:

Torhüter Carsten Gossmann; Feldspieler: Torsten Kienaß, Adrian Grygiel, Alexander Engel jun., Marc Höveler, Daniel Kreutzer, Niki Mondt, David Mondt, Tino Boos, Sebastian Bongartz, Marian Bazany, Boris Blank, Fabio Carciola, Adriano  Carciola, Jannik Woidtke, Malte Seifert.

DIHV Gladiators:

Torhüter: Thomas Ower, Markus Reinhardt, Tobias Lindberg, Willi Honné; Feldspieler: Tim Brazda, Tobias Brazda, Adriano Carciola, Fabio Carciola, Simon Danner, David Danner, Christian Flügge, Michael Gärtner, Henrik Hölscher, Marc Höveler, Daniel Meisl, Nick Patten, Christian Perlitz, Sascha Drehmann, Daniel Pietta, Udo Schmid, Ingo Schröder, Jan Taube, Jannik Woidtke, André Wilmshöfer, Udo Schafranski, Alex Dück, Marian Bazany, Falk Schnöring,

IC Königsbrunn:

Torhüter: Dennis Berger, Markus Matula, Markus Kring; Feldspieler: Tobias Draxinger, Thomas Kalnik, Steffen Tölzer, Alexander Oblinger, Markus Jänichen, Patrick Seifert, Jeffrey Szwez, Patrick Weigant, Marc Streicher, Robin Pandel, Andreas Farny, Tino Thönelt, Maximilian Merkle, Dennis Weigant, Sven Gäbelein, Frank Kozlovsky, Joshua Römer, Dominic Zimmermann, Dennis Sturm, Mario Seifert, Stefan Goller.