FIRS-WM: Kantersieg zum Auftakt für Deutschland

Deutschland feiert souveränen AuftaktsiegDeutschland feiert souveränen Auftaktsieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein guter Start in die FIRS-Inlinehockey-WM in Bilbao gelang der Deutschen IHD-Inlinehockey-Nationalmannschaft. In einer sehr fairen Partie gewann das Team der Trainer Hansy Dreher und Mario Breneizeris im ersten Punktspiel der 2. Division, Gruppe D gegen Taiwan mit 17:1. Die Deutschen starteten nervös in die Partie. So gelang der IHD-Auswahl erst in der sechsten Minute der erste Treffer. Danach musste der taiwanesische Goalie Tsunag-Han aber fast minütlich hinter sich greifen. Auch in der zweiten Hälfte ging es munter weiter. Im zweiten Spiel trifft Deutschland auf Großbritannien.

Die Tore für Deutschland erzielten Christian Müller (5), Tobias Schwab (4), Alexander Heinrich, Max Rejhon (je 2), Martin Burger, Delf Spauszus, Christoph Bierschenk und Till Kappe.