Die heiße Phase beginnt

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun wird es ernst: Für die Assenheim Patriots stehen die ersten Play-off-Spiele in der IHD-Inlinehockey-Bundesliga an. Am Samstag geht es um 15 Uhr mit dem Hinspiel in der Vorrunde gegen die Mannheim Dare Devils auswärts los. Das Rückspiel steigt am Sonntag um 18 Uhr in Assenheim. Und Teamchef Steffen Michel kann sich freuen: Er kann in den beiden Spielen aus dem Vollen schöpfen.

„Bei den guten Leistungen der letzten Vorrundenspiele mussten wir immer auf wichtige Stützen der Mannschaft verzichten, was vielleicht den ein oder anderen positiveren Ausgang dieser Spiele verhindert hat. Jetzt sind wir komplett und ich bin mir sicher, dass mit uns in den Play-offs zu rechnen ist“, so Steffen Michel. Das Spiel gegen Mannheim zum Saisonauftakt war sehr eng. Dem 6:5-Last-Minute-Sieg in Mannheim folgte ein 11:2 Heimsieg der Patriots. Sollten beide Mannschaften jeweils ein Play-off-Spiel gewinnen, folgt am Sonntag eine 15-minütige Verlängerung.

„Nach zwei Jahren ohne Play-offs in Assenheim wollen wir nicht nur dabei sein, sondern auch eine gute Rolle im Kampf um die Deutsche Meisterschaft mitspielen. Wir haben zwei Jahre lang unsere Mannschaft verändert und ausgebildet. Man merkt aber auch an den Vorrundenergebnissen, dass wir einen großen Schritt nach vorne gemacht haben, und gegen die Großen der Liga mithalten können. Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die dich vom ganz großen Erfolg trennen“, so der Vorsitzende Jürgen Pfannmüller.