Derby in Assenheim

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Freitag ist es wieder soweit. Ein weiteres Wetterau-Derby steht in der IHD-Inlinehockey- Bundesliga an. Mit den Wölfersheim Devils kommt um 20.15 Uhr ein motivierter und mit bereits starken Ergebnissen auf sich aufmerksam machender Aufsteiger nach Assenheim zu den Rhein Main Patriots.

Ob Wölfersheim, das in den ersten Spielen ausschließlich auf heimischem Platz spielte, auch auswärts an die Ergebnisse der letzten Spiele anknüpfen kann, bleibt abzuwarten, haben die Gäste in ihrem ersten Bundesligajahr nichts zu verlieren. Die Assenheim können recht entspannt in diese Partie gehen, hat die unmittelbare Konkurrenz um Platz drei (Platz eins bis drei berechtigt zur Teilnahme am europäischen Wettbewerb) in den letzten Wochen Federn gelassen. Aktuell liegen die Patriots sieben Punkte vor dem Viertplatzierten Bad Nauheim.

Unmittelbar nach Spiel Ende reisen die Patriots dann zum größten Skaterhockeyturnier Europas, dem Rams-Summer-Cup, nach Düsseldorf. Dort wird das Team am Samstag in der Gruppe mit den Vesterbro Starz (Dänemark), Bienne Seelanders (Schweiz), Ash Avalanche (Großbritannien) und den bereits bekannten Duisburg Ducks um den Einzug in die Finals spielen.Die Gruppe A ist mit den Gastgebern Düsseldorf Rams, Wolfurt Walkers (Österreich), Utrecht Disasters (Niederlande), Copenhagen Vikings (Dänemark) und den Bissendorfer Panthern ebenfalls nur mit europäischen Spitzenteams besetzt.