WM: Wieder stark gespielt, wieder mit einem Tor verlorenDEB-Team unterliegt den USA mit 2:3

Matt Coronato (rechts) erzielt den Siegtreffer für die USA. (Foto: dpa/picture alliance/Lehtikuva)Matt Coronato (rechts) erzielt den Siegtreffer für die USA. (Foto: dpa/picture alliance/Lehtikuva)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das ist natürlich ärgerlich, dass die Mannschaft heute wieder ohne Punkt das Eis verlassen musste“, sagte Bundestrainer Harold Kreis. „Wir haben heute ein paar Minuten gebraucht, bis wir komplett in der Partie waren, aber dann haben wir auf Augenhöhe mit den Amerikanern gespielt. Die Mannschaft hat Rückgrat gezeigt, gekämpft und hat sich spielerisch gut präsentiert und das bleibt uns auf jeden Fall für die nächsten Aufgaben erhalten.“

Nach torlosem ersten Drittel gingen die US-Amerikaner durch Ronnie Attard in Führung (26.). Dann aber rissen die Deutschen das Spiel an sich – und gingen noch mit einem Vorsprung in die zweite Pause. Erst traf Samuel Soramies in Unterzahl für das DEB-Team (31.), ehe Justin Schütz nur fünf Sekunden vor Drittelende zum 2:1 für Deutschland einnetzte. Doch schon früh im Schlussabschnitt glichen die Amerikaner durch Sean Farrell aus (46.). Gut fünf Minuten vor dem Ende nutzte Matt Coronato ein Powerplay zum Siegtreffer für die USA. In der Schlussphase drängten die Deutschen auf den Ausgleich, doch es blieb beim Sieg für die US-Boys.

„In diesem Turnier waren es bisher wirklich nur Nuancen, die den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausgemacht haben. Ich denke, was wir im nächsten Spiel vielleicht noch ein bisschen besser machen können, ist, dass wir einfach noch mehr Scheiben zum Tor bringen, um den Treffer noch mehr zu erzwingen“, erklärte Kapitän Moritz Müller.

Weiter geht es am Donnerstag um 19.20 Uhr deutscher Zeit mit dem Spiel gegen Dänemark.

Tore: 0:1 (25:39) Attard (Eyssimont, Tynan), 1:1 (30:23) Soramies (Müller, Seider/4-5), 2:1 (39:55) Schütz (Tuomie, Gawanke), 2:2 (45:58) Farrell (Hutson), 2:3 (54:50) Coronato (Perunovich, Tynan/5-4).

Außerdem spielten:

Slowakei – Kanada 1:2 (1:1, 0:0, 0:0, 0:1) n.P.

Tore: 0:1 (7:46) Neighbours (McBain), 1:1 (16:08) Cehlarik (Hrivik, Hudacek/5-4), 1:2 (65:00) Quinn (entscheidender Penalty).

Finnland – Schweden 1:2 (0:0, 0:1, 1:0, 0:1) n.P.

Tore: 0:1 (37:17) Oscar Lindberg (Zetterlund, Berggren), 1:1 (46:47) Juho Lammiko (Pesonen, Kapanen), 1:2 (65:00) Lucas Raymond

Tschechien – Lettland 3:4 (1:0, 1:2, 1:1, 0:1) n.V.

Tore: 1:0 (08:25) David Nemecek (Beranek, Cernoch), 1:1 (22:16) Rihards Bukarts (Cibulskis, Dzerins), 1:2 (23:18) Martins Dzierkals (Freibergs, Balcers), 2:2 (29:21) Dominik Kubalik (Cervenka, Dvorak), 2:3 (45:22) Oskars Cibulskis (Andersons, Smirnovs), 3:3, (56:59) Michal Kempny (Cervenka, Kubalik), 3:4 (64:16) Oskars Batna (Jaks, Dzierkals)



Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
WM-Nominierung
DEB-Schiedsrichter bei Weltmeisterschaft der A-Männer im Einsatz

​Während sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer gerade in Garmisch-Partenkirchen auf die WM vorbereitet, macht man sich an anderer Stelle ebenso f...

Deutschland zum Auftakt gegen die Slowakei
WM 2024: Spielplan der Gruppenphase veröffentlicht

Der internationale Eishockey-Weltverband IIHF hat den Spielplan der kommenden 2024 IIHF-Weltmeisterschaft in Tschechien (vom 10. bis 26. Mai 2024) veröffentlicht....

Athletinnen und Athleten gaben ihre Stimme ab
Deutsche Sporthilfe wählt DEB-Team zum „Sportler des Monats“

​WM-Finale verloren, aber viele Herzen gewonnen – und den Respekt von Deutschlands besten Nachwuchs- und Spitzenathletinnen und -athleten: Nach ihrem begeisternden A...

Kommentar zum Erfolg der deutschen Nationalmannschaft in Tampere
Was es heißt, Eishockey-Vizeweltmeister zu sein

​Die Frage ist im Plural formuliert, richtet sich, während diese Zeilen entstehen, aber zunächst einmal an den Autor selbst: Haben wir verstanden, was in diesen Tage...

2:5-Niederlage gegen Rekordweltmeister Kanada
DEB-Team versilbert sein WM-Eishockeymärchen

​70 Jahre musste die deutsche Eishockeynationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft auf so einen Erfolg warten. Durch eine 2:5-Niederlage gegen die Ahornblätter au...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak über den ultimativen Eis-Wahnsinn
WM-Finale: Jungs, ihr seid Gold wert!

​Ich gebe es zu. Ich habe das Finale der Fußball-Bundesliga bei einem Kumpel geschaut. In Ermangelung eines Sky-Decoders. Dann noch das erste Drittel des Eishockey-H...

WM Vorrunde

Freitag 10.05.2024
Slowakei Slowakei
- : -
Deutschland Deutschland
Schweiz Schweiz
- : -
Norwegen Norwegen
Tschechien Tschechien
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
United States of America USA
Samstag 11.05.2024
Frankreich Frankreich
- : -
Kasachstan Kasachstan
Großbritannien Großbritannien
- : -
Kanada Kanada
Österreich Österreich
- : -
Dänemark Dänemark
Polen Polen
- : -
Lettland Lettland
Norwegen Norwegen
- : -
Tschechien Tschechien
United States of America USA
- : -
Deutschland Deutschland
Sonntag 12.05.2024
Slowakei Slowakei
- : -
Kasachstan Kasachstan
Finnland Finnland
- : -
Großbritannien Großbritannien
Dänemark Dänemark
- : -
Kanada Kanada
Lettland Lettland
- : -
Frankreich Frankreich
Österreich Österreich
- : -
Schweiz Schweiz
Schweden Schweden
- : -
Polen Polen