WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TVÜberraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell

Dylan Cozens trifft mit Kanada nach der Halbfinal-Niederlage nun in Spiel um Platz 3 auf Schweden. (Foto: dpa/picture alliance/Sipa USA/Just Pictures)Dylan Cozens trifft mit Kanada nach der Halbfinal-Niederlage nun in Spiel um Platz 3 auf Schweden. (Foto: dpa/picture alliance/Sipa USA/Just Pictures)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dieses Spiel um Platz 3 (15:20 Uhr) bei der Eishockey-Weltmeisterschaft haben wohl die wenigsten erwartet. Der bis dato ungeschlagene WM-Favorit Schweden scheiterte deutlich mit 3:7 gegen Gastgeber Tschechien. Weltmeister Kanada enttäuschte lange Zeit gegen starke Schweizer und verlor dann denkbar knapp im Penaltyschießen an den Eidgenossen.

Sportdeutschland-Reporter Constantin Eckner äußerte sich folgendermaßen zu der Partie: „Die beiden Gruppensieger haben es – einigermaßen überraschend – nicht ins Endspiel geschafft. Auch wenn die Schweden das Viertelfinalduell mit Finnland weitestgehend dominierten, deutete sich bereits am Donnerstag an, dass die Verteidigung recht wacklig ist. Der Dammbruch kam eine Runde später in einer ausverkauften Prager Arena. Gerne wird von Zwei-Wege-Verteidigern gesprochen, aber einige der schwedischen Defensivakteure fühlen sich vor allem in der gegnerischen D-Zone wohl. Das könnte auch gegen Kanada ein Problem werden. Der Rekordweltmeister muss gewiss das abendliche Ausscheiden gegen die Nati erst einmal verdauen, besitzt aber insgesamt das bessere Gesamtpaket im Vergleich zu Tre Kronor.“


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV