USA gewinnen zum WM-Auftakt gegen KanadaRussland fertigt Frankreich ab - auch Schweden macht es deutlich

Der Kanadier Ryan O‘Reilly im Duell mit US-Boy Patrick Kane. (Foto: dpa)Der Kanadier Ryan O‘Reilly im Duell mit US-Boy Patrick Kane. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

USA – Kanada 5:4 (1:2, 2:1, 1:1, 1:0) n.P.

Die USA haben das Topduell zum WM-Auftakt gegen den Nachbarn aus Kanada für sich entschieden – und das obwohl die Ahornblätter nach Toren von Pierre-Luc Dubois, der schon nach 47 Sekunden erfolgreich war, und Ryan O’Reilly mit 2:0 vorne lagen. Noch im ersten Drittel verkürzte Anders Lee auf 1:2. Im zweiten Abschnitt lief es anders herum; nun legten die US-Boys zwei Tore durch Dylan Larkin und Johnny Gaudreau vor, ehe Anthony Breuvillier den 3:3-Ausgleich markierte. Im Schlussabschnitt legten erneut die USA durch Larkin vor, doch Colton Parayko schickte die Partie in die – letztlich torlose – Verlängerung. Im Penaltyschießen verwandelte Cam Atkinson den entscheidenden Versuch für die US-Amerikaner.

Russland – Frankreich 7:0 (3:0, 1:0, 3:0)

Der Olympiasieger hat kurzen Prozess mit Frankreich gemacht. Russland hat das Spiel praktisch schon mit drei Toren innerhalb von drei Minuten (8. bis 11.) entschieden, als Kirill Kaprizov, Pavel Buchnevich und Yevgeni Dadonov zum 3:0 erfolgreich waren. Dabei blieb es bis zur 38. Minute, als erneut Kaprizov erfolgreich war. Den Kantersieg machten Alexander Barabanov, Maxim Shalunov und Artyom Anisimov perfekt.

Schweden – Weißrussland 5:0 (2:0, 2:0, 1:0)

Auch Schweden machte es deutlich beim 5:0 gegen Weißrussland. Los ging es mit einem Doppelschlag von Lias Andersson und Gustav Nyqvist in der zehnten Minute. Außerdem waren Mattias Janmark, Rickard Rakell und Mika Zibanejad erfolgreich. Wie es sich für den Weltmeister gehört.

USA holen Bronze durch ein 4:1 gegen Kanada
WM-Finale: Schweden besiegt die Schweiz erst im Penaltyschießen

​Abba wusste es schon vor 44 Jahren. „The history book on the shelf is always repeating itself“, sangen sie in ihrem Welthit Waterloo. Da hatten die schwedischen Mus...

3:2 gegen Kanada – Neuauflage des Endspiels von 2013
Sensation perfekt: Schweiz steht im WM-Finale

​Kanada ist in diesem Jahr offenbar der Steigbügelhalter für die Sensationsmannschaften: Erst unterlagen die Ahornblätter im olympischen Halbfinale mit 3:4 gegen Deu...

USA geben Spiel innerhalb von drei Minuten aus der Hand
WM-Halbfinale: Schweden nach 6:0 auf dem Weg zur Titelverteidigung

Es bleibt dabei: Obwohl die USA eine der großen Eishockey-Nationen sind, bleiben Turniersiege der Senioren bei Großereignissen Mangelware. Zweimal Olympia-Gold 1960 ...

Schweden besiegt Lettland knapp
WM-Überraschung gegen Finnland: Schweiz im Halbfinale!

Riesiger Erfolg für die Schweiz. Für die bislang so starken Finnen ist Schluss im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark. Die Schweiz gewinnt nach...

Kein Doppelerfolg für den Rekord-Weltmeister
Kanada wirft Olympiasieger Russland raus – auch US-Boys sind weiter

​Im Duell der Eishockey-Großmächte war für Olympiasieger bereits im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark Schluss. Kanada gewann in der Overtime ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!