Südkorea überrascht zum Auftakt der B-WM in BozenItalien lässt gegen Rumänien nichts anbrennen

Die Südkoreaner gewannen zum Turnierauftakt gegen Slowenien.  (Foto: Markus Schweer)Die Südkoreaner gewannen zum Turnierauftakt gegen Slowenien. (Foto: Markus Schweer)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und es ging gleich mal mit einem Paukenschlag los. Denn Slowenien, schon oft in der A-WM zu Gast, musste sich im Auftaktspiel der Mannschaft aus Südkorea mit 2:4 (1:2, 1:0, 0:2) geschlagen geben. Die Koreaner, Gastgeber beim olympischen Silbererfolg der DEB-Auswahl vor sechs Jahren, führten nach 20 Minuten mit 2:1, was die Slowenen noch egalisieren konnten. Doch Chong Min Lee nutzte ein Powerplay, um die Asiaten in der 49. Minute erneut nach vorne zu bringen. Sangyeob Kim machte den Sack schließlich zu (56.).

Das andere asiatische Team im Turnier, die Mannschaft aus Japan, startete weniger erfolgreich – denn Ungarn gewann das Duell mit 3:1 (1:0, 0:0, 2:1). Teruto Nakajima brachte Nippon noch einmal auf 2:3 heran, doch Janos Hari setzte per Empty-Net-Goal den Schlusspunkt.

Die gastgebenden Italiener ließen nichts anbrennen. Sie besiegten Rumänien mit 6:1 (2:0, 2:1, 2:0). 3011 Fans sahen den verdienten Sieg, bei dem Anthony Salinitri, der für die Stavanger Oilers in Norwegen spielt, mit zwei Toren und einer Vorlage herausstach. 


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...