Slowenien steht als erster Absteiger festWM kompakt

Slowenien ist abgestiegen. (Foto: Imago)Slowenien ist abgestiegen. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gruppe A:

Schweiz – Kanada 2:7 (1:2, 0:3, 1:2)

Die deutsche Niederlage bescherte der Schweiz zwar mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Viertelfinalteilnahme, doch wie Deutschland bekamen auch die Eidgenossen von den Nordamerikanern, die den sechsten Sieg im sechsten Spiel feierten, deutlich die Grenzen aufgezeigt. Morris Trachsler konnte in der siebten Minute zwar noch ausgleichen, nachdem Tyler Seguin nach 53 Sekunden erfolgreich war. Doch danach langten Mathan MacKinnon (20.; 18 Sekunden vor der Pause), Aaron Ekblad (28.), Jordan Eberler (39., Überzahl) und Cody Eakin (40; eine Sekunde vor der Pause) zum 5:1 zu. Ergebniskosmetik betrieb Damien Brunner beim 2:5 (43.). Danach trafen Sean Couturier (53.) und Claude Giroux (58., Überzahl) für die bärenstarken Kanadier.

Gruppe B:

Slowenien – USA 1:3 (0:2, 1:0, 0:1)

Brock Nelson mit seinen Turniertoren fünf und sechs zerstreute alle slowenischen Hoffnungen auf ein Wunder, als er in der fünften und 17. Minute zum 2:0 traf. Treffer zwei fiel im Powerplay. Ales Music brachte Slowenien noch einmal heran (27.), doch schon in der 42. Minute machte Jack Eichel alles klar.

Slowakei – Russland 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:1) n.V.

Die Slowaken zwangen Russland in die Verlängerung und holten sich so einenn Punkt. Tomas Kopecky brachte den Weltmeister von 2002 in der sechsten Minute sogar in Führung, ehe Sergei Mozyakin (28.) und Vladimir Tarasenko (42.) das Spiel zunächst drehten. Marian Gaborik sicherte den Slowanen dann aber den Punkt (50.). Nach zwei Minuten und sechs Sekunden in der Overtime entschied Artemi Panarin die Partie.

USA holen Bronze durch ein 4:1 gegen Kanada
WM-Finale: Schweden besiegt die Schweiz erst im Penaltyschießen

​Abba wusste es schon vor 44 Jahren. „The history book on the shelf is always repeating itself“, sangen sie in ihrem Welthit Waterloo. Da hatten die schwedischen Mus...

3:2 gegen Kanada – Neuauflage des Endspiels von 2013
Sensation perfekt: Schweiz steht im WM-Finale

​Kanada ist in diesem Jahr offenbar der Steigbügelhalter für die Sensationsmannschaften: Erst unterlagen die Ahornblätter im olympischen Halbfinale mit 3:4 gegen Deu...

USA geben Spiel innerhalb von drei Minuten aus der Hand
WM-Halbfinale: Schweden nach 6:0 auf dem Weg zur Titelverteidigung

Es bleibt dabei: Obwohl die USA eine der großen Eishockey-Nationen sind, bleiben Turniersiege der Senioren bei Großereignissen Mangelware. Zweimal Olympia-Gold 1960 ...

Schweden besiegt Lettland knapp
WM-Überraschung gegen Finnland: Schweiz im Halbfinale!

Riesiger Erfolg für die Schweiz. Für die bislang so starken Finnen ist Schluss im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark. Die Schweiz gewinnt nach...

Kein Doppelerfolg für den Rekord-Weltmeister
Kanada wirft Olympiasieger Russland raus – auch US-Boys sind weiter

​Im Duell der Eishockey-Großmächte war für Olympiasieger bereits im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark Schluss. Kanada gewann in der Overtime ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!