Schwedenhappen (22): "Ovi" ist daDie WM aus einem anderen Blickwinkel

Kunststückchen beim Training: "Ovi" ist angekommen. Auch Alexander Semin (links) ist nun dabei. (Foto: Dagmar Kielhorn)Kunststückchen beim Training: "Ovi" ist angekommen. Auch Alexander Semin (links) ist nun dabei. (Foto: Dagmar Kielhorn)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Leergefegt war heute Mittag das Pressezentrum! Der Grund war jedoch nicht das Spiel der Norweger gegen Dänemark (6:2 für Norge), sondern die Ankunft des russischen Superstars Alexander Owetschkin, besser bekannt in der englischen Umschrift Ovechkin. Der 26-jährige Angreifer von den Washington Capitals, der als Nummer eins vor acht Jahren gezogen wurde, wird der Sbornaja sicherlich noch mehr Stärke verleihen, falls er sich ins Mannschaftsgefüge einfindet. Und so ganz "nebenbei" ist auch Alexander Semin, ebenfalls aus Washington, dabei....

Derweil lieferten sich die beiden Vertreter Nordeuropas eine heiße Schlacht, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Sowohl Zeitnehmer als auch die Stadionsprecherin zu Höchstleistungen gefordert. Offensichtlich griffen sich die Unparteiischen ein paar allzu aktive Aktive heraus. Ein paar Sekunden später gab es eine weitere kleine Strafe, und kurz darauf wurde ein Tor erzielt. Die Ansagerin gab alles und erinnerte an einen viel beschäftigten  Auktionator. Zum Schluss gab sie entnervt bekannt: „Noch ein bisschen weniger als die letzte Minute im zweiten Drittel.“