Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. WeltmeistertitelTorhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner

David Pastrnak brachte Tschechien im WM-Finale gegen die Schweiz in Führung. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)David Pastrnak brachte Tschechien im WM-Finale gegen die Schweiz in Führung. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schweiz - Tschechien 0:2 (0:0, 0:0, 0:2)

Die Partie war von Anfang eines WM-Finales würdig. Beide Seiten spielten mit offenem Visier und brachten insbesondere die physische Komponente mit krachenden Checks ins Spiel. Tschechien hatte etwas mehr vom Spiel und setzte sich mehrmals länger in der Offensivzone fest. Die Schweiz fuhr hingegen gefährliche Konter und hatte durch Christoph Bertschy mit einem Pfostenschuss die größte Möglichkeit im ersten Durchgang. 

Der zweite Abschnitt gestaltete sich noch ausgeglichener, beide Teams hatten gute Einschussmöglichkeiten, doch sowohl Tschechiens Goalke Lukas Dostal, als auch Leonardo Genoni auf der Gegenseite blieben fehlerlos. Allerdings rettete für den Schweizer Torhüter auch zweimal der Pfosten. Somit ging es weiter torlos in die zweite Pause. 

Auch der Schlussabschnitt ging mit Chancen für beide Nationen weiter. Diesmal scheiterte Calvin Thürkauf (44.) für die Eidgenossen am Pfosten. Im Anschluss musste die Partie nach einem harten aber fairen Check von Tschechiens Ondrej Palat gegen Andrea Glauser unterbrochen werden, da die Plexiglasscheibe durch den heftigen Aufprall brach. Die kurze Unterbrechung schien dem Gastgeber besser bekommen zu sein, denn Superstar David Pastrnak (50.) markierte mit einer sehenswerten Direktabnahme zum vielumjubelten Führungstreffer. Danach kämpfte die Schweiz aufopferungsvoll und warf nochmal alles in die Waagschale. Doch Tschechien verteidigte gut und David Kämpf erlöste die 17.413 Zuschauer in der ausverkauften O2 Arena mit dem Emptynetter zum 2:0-Endstand. Neben Siegtorschütze Pastrnak avancierte Torhüter Dostal mit 31 Paraden und einem Shutout zum Matchwinner. 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV