Eishockey-WM: Kanada souverän, USA überraschenDie USA gewinnt mit 5:1 gegen Vizeweltmeister Finnland

Eishockey-WM: Kanada souverän, USA überraschenEishockey-WM: Kanada souverän, USA überraschen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Auftakt der 79. Eishockey-Weltmeisterschaft feierte Kanada in der Gruppe A einen souveränen 6:1 (3:0, 2:0, 1:1)-Lettland gegen Lettland. Die Nordamerikaner um Superstar Sidney Crosby ließen den Letten keine Chance. Nathan McKinnon (Jason Spezza, David Sarvard) schoss  in der 10. Spielminute mit dem 1:0 den ersten Turniertreffer.
Mit einem Doppelschlag durch Jason Spezza (Dan Hamhuis, McKinnon) und Matt Duchene (Taylor Hall, Tyson Barrie) in der 14. und 15. Spielminute war die Vorentscheidung gefallen. Zu Beginn des Mitteldrittels schraubten Tyler Toffoli (Hamhuis, Brent  Burns) und Spezza (McKinnon, Crosby) das Ergebnis auf 5:0 hoch (23., 24.). Im Schlussdrittel gelang Kaspars Daugavins (Lauris Darzins, Andris Dzerins) der Ehrentreffer (53.). In Überzahl markierte Crosby den 6:1-Endstand (60.).

In der Gruppe B gelang der USA mit einem 5:1-Sieg (1:0, 2:1, 2:0) gegen den Vizeweltmeister Finnland die faustdicke Überraschung.  Das 1:0 besorgte Steve Moses (Torey Krug, Brock Nelson mit Traumtor (20.): Moses nahm den Puck mit dem Schlittschuh an und schirmte die Scheibe perfekt mit dem Körper ab. Aus spitzem Winkel schossMoses den Puck mit der Rückhand über die Stockhand des finnischen Keepers Pekka Rinne hinweg. Im zweiten Drittel konnte Jyrki Jokipakka (Janne Pesonen, Joonas Kemppainen) ausgleichen (26.). US-Kapitän Matt Hendricks (Dan Sexton) erzielte das 2:1 (32.). Aus sehr spitzem Winkel traf Sexton (Krug, Hendricks) zum 3:1 (35.). Nick Bonino (Moses, Nelson) erhöhte auf 4:1 (47.). Die Finnen probierten noch einmal alles. So wurde der finnische Goalie Rinne bereits bei 55:37 zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis genommen. Hendricks traf in den leeren Kasten zum 5:1 (58.).

USA holen Bronze durch ein 4:1 gegen Kanada
WM-Finale: Schweden besiegt die Schweiz erst im Penaltyschießen

​Abba wusste es schon vor 44 Jahren. „The history book on the shelf is always repeating itself“, sangen sie in ihrem Welthit Waterloo. Da hatten die schwedischen Mus...

3:2 gegen Kanada – Neuauflage des Endspiels von 2013
Sensation perfekt: Schweiz steht im WM-Finale

​Kanada ist in diesem Jahr offenbar der Steigbügelhalter für die Sensationsmannschaften: Erst unterlagen die Ahornblätter im olympischen Halbfinale mit 3:4 gegen Deu...

USA geben Spiel innerhalb von drei Minuten aus der Hand
WM-Halbfinale: Schweden nach 6:0 auf dem Weg zur Titelverteidigung

Es bleibt dabei: Obwohl die USA eine der großen Eishockey-Nationen sind, bleiben Turniersiege der Senioren bei Großereignissen Mangelware. Zweimal Olympia-Gold 1960 ...

Schweden besiegt Lettland knapp
WM-Überraschung gegen Finnland: Schweiz im Halbfinale!

Riesiger Erfolg für die Schweiz. Für die bislang so starken Finnen ist Schluss im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark. Die Schweiz gewinnt nach...

Kein Doppelerfolg für den Rekord-Weltmeister
Kanada wirft Olympiasieger Russland raus – auch US-Boys sind weiter

​Im Duell der Eishockey-Großmächte war für Olympiasieger bereits im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark Schluss. Kanada gewann in der Overtime ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!