Deutschland spielt am Dienstagmorgen um den GruppensiegItalien und Großbritannien steigen ab

Die deutsche Nationalmannschaft kann bei der Eishockey-WM in Finnland Gruppensieger werden.  (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)Die deutsche Nationalmannschaft kann bei der Eishockey-WM in Finnland Gruppensieger werden. (Foto: dpa/picture alliance/ASSOCIATED PRESS)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Platz eines kommen nur noch die beiden Nachbarländer in Betracht – was an einem nicht minder ungewöhnlichen Ergebnis liegt. Denn am Montag besiegt Dänemark die hoch favorisierten Kanadier mit 3:2 – etwas, das 73 Jahre lang (!) nicht mehr passiert ist. Vor dem letzten Spieltag stehen die „Eisgenossen“ mit 18 Punkten, also der vollen Ausbeute, auf Rang eins. Deutschland folgt mit 15 Punkten direkt dahinter. Dänemark und Kanada sind mit zwölf Zählern punktgleich. Gewinnt das DEB-Team nach regulärer Spielzeit, ist das Team von Toni Söderholm punktgleich mit der Schweiz und aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs Erster. Bei einer Niederlage könnten die Deutschen aber noch Rang zwei verlieren, sodass ein Viertelfinalduell mit den als Turnierfavoriten geltenden Schweden oder Finnen droht.

Seit Montag stehen auch die beiden Absteiger fest: In der „deutschen“ Gruppe besiegte Kasachstan die Mannschaft aus Italien mit 5:2 im direkten Duell, sodass die Italiener absteigen müssen. Großbritannien führte in der Gruppe B bereits mit 2:0 und 3:1 gegen Österreich, verlor aber noch mit 3:5. Daher geht es auch für die Briten runter in die Division 1A. Als Aufsteiger in die Top-Division stehen bereits Slowenien und Ungarn fest.

Bronze geht an Tschechien
Herzschlagfinale! Finnland ist zum vierten Mal Eishockey-Weltmeister

​Mehr geht nicht. Der aktuelle Olympiasieger gegen den aktuellen Weltmeister. Finnland gegen Kanada spielten in Tampere um den WM-Titel – zum dritten Mal in Folge. D...

Halbfinalsiege gegen USA und Tschechien
Finnland und Kanada zum dritten Mal in Folge im WM-Finale

Finnland und Kanada stehen zum dritten Mal in Folge – nach 2019 und 2021, Corona sorgte 2020 für den WM-Ausfall – im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft. Das Spie...

IIHF vergibt Titelkämpfe 2026 an die Schweiz
Eishockey-WM 2023 in Finnland und Lettland

​Der internationale Eishockey-Verband IIHF hat die Weltmeisterschaft 2023, die ursprünglich in Russland stattfinden sollte, neu vergeben. Zur „Hälfte“ gibt es dabei ...

Schweden und die Slowakei verspielen Führungen
Finnland, die USA und Kanada komplettieren das WM-Halbfinale

​Das Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist komplett: Am Samstag stehen sich zunächst um 13.20 Uhr Gastgeber Finnland und die USA gegenüber....

Viertelfinale komplett
DEB-Team trifft im Viertelfinale auf Tschechien

​Die Vorrunde der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist beendet – damit kennt die deutsche Nationalmannschaft, die die Gruppe A als Zweiter beendet hat, i...

Niederlage nach Penaltyschießen gegen die „Eisgenossen“
Hochklassiges Duell mit der Schweiz – Deutschland Zweiter

​Das „Prestige-Derby“ schlechthin. Dazu noch ein Spitzenspiel. Deutschland und die Schweiz standen sich im abschließenden Vorrundenspiel bei der Eishockey-Weltmeiste...