Zweite Topverpflichtung - Alan Reader kommt nach Bad Tölz

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ziel ist ganz klar der sofortige Wiederaufstieg.“ Mit diesen Worten definierte TEG-Geschäftsführer Manfred Gröger nach dem letzten Zweitligaspiel der Tölzer Löwen die neue Herausforderung für die kommende Oberligasaison. Dass es den Kurstädtern durchaus ernst ist mit der Rückkehr in das ESBG-Oberhaus, zeigen die beiden ersten Verpflichtungen. Erst wurde Joseph „Sepp“ Ori vom künftigen Ligakonkurrent aus Miesbach an die Isar gelotst. Dem jungen Kanadier wurde ob seiner tollen Saison an der Schlierach durchaus ein Engagement in einer höheren Spielklasse zugetraut. Verpflichtung Nummer zwei kann sich ebenfalls sehen lassen. Aus Ravensburg wird Alan Reader zu den Löwen stoßen. Entgegen etwaiger Vermutungen hinsichtlich seines Namens ist der 27jährige Angreifer deutscher Herkunft, in Friedberg bei Augsburg geboren. Reader spielte zu Beginn seiner Laufbahn beim damaligen Oberligateam der Augsburg Panther, um nebenbei erste DEL-Luft zu schnuppern. Kaufbeuren und Straubing folgten als Stationen in der zweiten Liga, ehe Readers Weg über Bremerhaven und Ravensburg zurück in die Oberliga führte. Das Anforderungsprofil von Axel Kammerer über die künftigen Protagonisten seiner ersten beiden Sturmreihen erfüllen freilich beide Neuzugänge. Sowohl Ori als auch Reader sind als Garanten für reichlich Torjubel in der Tölzer Arena einzustufen. Neuigkeiten gibt es auch vom Kader der letzten Saison. Während man Benjamin Hecker ebenso wie Peter Gulda nicht mehr im schwarz-gelben Dress sehen wird, dürfte Christian Urban noch diese Woche seine Zusage geben. Auch bei Michael Baindl scheint die Verlängerung nur noch Formsache zu sein. Verteidiger Micky Rohner möchte seine Zukunftspläne ebenfalls in diesen Tagen offen legen. Bleiben noch Korbinian Holzer und Sandro Schönberger. Zwei der großen Talente aus dem eigenen Nachwuchs, die Kammerer unbedingt behalten möchte. Doch auch hier stellt der Tölzer Übungsleiter eine baldige Entscheidung in Aussicht. (orab)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...