Zwei Sachsenderby´s – Eispiraten mit neuem Kapitän

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ETC Crimmitschau geht in sein letztes Testspielwochenende und gibt gleichzeitig die Entscheidung über die Kapitänsfrage bekannt.

Tomasz Mieszkowski wird, in der nächste Woche startenden Saison, die Mannschaft auf dem Eis führen. Seine Assistenten auf dem Eis und innerhalb der Mannschaft werden Ryan Smith und Ex-Kapitän Andreas Henkel sein. Bestimmt wurde Mieszkowski vom Trainer, der ihn neben seiner sportlichen Leistung auch zwischenmenschlich für den Richtigen hält. Die Assistenten wurden von der Mannschaft gewählt.

Neben dem Kapitänsgespann ist innerhalb der Mannschaft zusätzlich ein Mannschaftsrat angedacht, der neben den Kapitänen noch drei bis vier weitere Spieler enthalten wird. Die Wahl soll in den nächsten Tagen geschehen.

„Für mich ist das eine sehr große Aufgabe. Ich werde versuchen das Vertrauen des Trainers zu rechtfertigen und mein Bestes für die Mannschaft geben.“, hofft Tomasz Mieszkowski auf eine gute Saison.

Am letzten Vorbereitungswochenende treten die Eispiraten am Freitag im Sachsenderbyrückspiel in Weißwasser gegen die Lausitzer Füchse an. Im ersten Aufeinandertreffen am 22.08.2003 gewannen die Füchse 2:4 im Sahnpark. In erster Linie ist dieses zweite Aufeinandertreffen für Manfred Wolf ein Testspiel, in dem er wieder einige Varianten innerhalb der Mannschaftsaufstellung testen wird. Dennoch sollte das Ziel sein, die Niederlage vom August auszubügeln.



Das zweite Sachsenderby an diesem Wochenende findet am Sonntag gegen den EHV Schönheide (Regionalliga Ost) statt. Dieses Testspiel wurde kurzfristig ins Leben gerufen, nachdem andere Mannschaften diesen Termin schon belegt hatten.

Für den ETC Crimmitschau hat dieses Spiel dennoch großen Wert. Nachdem man in der letzten Saison einen Kooperationsvertrag mit Schönheide beschlossen hatte, möchte man in dieser Saison mit diesem freundschaftlichen Vergleich die Unterstützung für den sächsischen Eishockeysport, speziell für Schönheide untermalen. Als Aushängeschild Sachsens ist man natürlich bestrebt die Entwicklung im Eishockey in Gesamtsachsen voranzutreiben.

Die Eintrittspreise für dieses Spiel liegen für Erwachsene bei 5 € und für Ermäßigte bei 3 €. Diese reduzierten Sonderpreise sollen dazu beitragen, den erstmaligen freundschaftlichen Vergleich beider Mannschaften in den Vordergrund zu rücken. Alle Eishockeyfans aus Sachsen sind zu diesem Sachsenderby eingeladen!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 22.09.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2