Zwei neue U20-Nachwuchstalente für die Löwen FrankfurtJonas Gähr und Christian Obu stoßen zum Team

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Spieler wurden gerade für einen Lehrgang der deutschen U20-Nationalmannschaft in der Schweiz nominiert. Zudem steht Löwen-Talent Constantin Vogt auf Abruf für den U20-Lehrgang bereit.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Jonas Gähr ist ein sehr talentierter junger U20-Nationaltorhüter, der in der nächsten Woche zum Aufgebot der deutschen U20 beim Lehrgang in der Schweiz zählt. Jonas wurde in den letzten Jahren in Mannheim sehr gut ausgebildet und wir erhoffen uns ihn langfristig vor allem mit Hilfe unseres Torwartrainers Valtteri Salo bei den Löwen zu einer festen Größe entwickeln zu können. Jonas wird zunächst die Position als dritter Torhüter bei den Löwen einnehmen und soll vor allem beim Kooperationspartner KEV 81 in der Oberliga und U20 eingesetzt werden, um viel Spielpraxis zu bekommen.“

„Christian Obu ist ein sehr talentierter junger Verteidiger, der ebenfalls nächste Woche mit der U20 in die Schweiz reisen wird. Christian wurde sowohl bei seinem Heimatverein Rosenheim und zuletzt in der RB Hockey Akademie wie zuvor auch Daniel Wirt sehr gut ausgebildet. Christian wird sicher etwas Zeit brauchen für seine ersten Schritte im Profibereich und ist als achter Verteidiger im Löwen-Team eingeplant. Auch er ist ein Kandidat, der um seine Entwicklung optimal zu fördern, beim KEV 81 zu Einsätzen in der Oberliga kommen könnte. Wir planen langfristig mit ihm und erhoffen uns, dass er schnell zu einem Herausforderer um einen Stammplatz in der Löwen-Defensive wird.“

Gähr (19) kam in der Saison 2017/18 erstmals in der DNL für die Jungadler Mannheim zum Einsatz. Seither machte er 42 Spiele für die Jungadler. Zwei Mal wurde Gähr Meister mit den Jungadlern. Zuvor spielte er im Nachwuchs des SC Bietigheim-Bissingen.

Obu (19) kam vom Nachwuchs der Starbulls Rosenheim im Sommer 2017 an die RB Hockey Akademie. In Salzburg machte er mehr als 120 Spiele in den verschiedenen Altersgruppen. 2017/2018 gewann der den Titel in der Erste Bank Juniors League (Österreich).