Zwei Derbysiege, die mehr als nur zwei Siegen sind

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Oberbayernderby gegen Rosenheim hatte eine prächtige Kulisse. Mehr als 3.000 Zuschauer fanden den Weg ins Olympia-Eissportzentrum. Diese sahen zwei Mannschaften, die auf Augenhöhe spielten. Beide schenkten sich nichts und spielten sehr offensiv, was vielleicht den Trainern nicht gefiel, aber den Zuschauern. Am Ende stand ein im letzten Drittel heraus gespieltes 7:4 für die Hausherren, was insofern verdient war, weil der SCR den Sieg noch einen Tick „mehr wollte“ als der Gegner.

Erwähnenswert ist auch, dass die Zuschauer eine „Eishockey-Party“ feierten. Gut 700 Rosenheimer und 2300 Werdenfelser Anhänger sorgten für den würdigen Rahmen. Hier gilt es sich nochmals zu bedanken, vor allem weil es auch absolut friedlich blieb, so wie es im Eishockey eigentlich Tradition ist.

 Eine ähnliche Kulisse gab es auch in Landshut, wo der SCR krasser Außenseiter war. So war es auch nicht überraschend, dass die Niederbayern das erste Drittel klar dominierten, doch Trainer Travniceks Plan ging auf. Sein erstes Ziel hieß, nicht zu hoch in Rückstand zu geraten und dies verdankte er vor allem dem überragend Torhüter Harti Wild. Je länger das Spiel dauerte, um so mehr übernahm der SCR das Kommando. Im letzten Abschnitt hatten die Hausherren konditionell nichts mehr zuzulegen. Die Werdenfelser hatten mehr Kraft und verdienten sich das Unentschieden beim Tabellenführer. Den Zusatzpunkt holte sich der Spieler des Tages. Harti Wild parierte alle Penaltys der Landshuter und wurde somit auch zu Recht vom mitgereisten Anhang gefeiert.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Erfahrener Zweitligastürmer wird dritter Neuzugang
Tyler Gron wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Jetzt ist es fix: Die Eispiraten Crimmitschau haben Stürmer Tyler Gron unter Vertrag genommen. Der zweitligaerfahrene Deutsch-Kanadier kommt von den Hannover Scorpi...

Per Bäcklin wird Co-Trainer
Leif Strömberg coacht künftig die Krefeld Pinguine

​Leif Strömberg wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine. Per Bäcklin vervollständigt das schwedische Duo hinter der Bande des Zweitligisten. ...

Meister-Torhüter von 2012 unterschreibt einen Zweijahresvertrag
Sebastian Vogl kehrt zum EV Landshut zurück

​Torhüter Sebastian Vogl kehrt nach zehn Jahren in der DEL zu seinen Wurzeln zurück und hat beim EV Landshut einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 35-Jährige, ...

Nicolas Pageau verlässt den Verein
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Nikolas Linsenmaier kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. ...

22 Einsätze für den 22-Jährigen
Maximilian Meier steht weiter im Tor des ESV Kaufbeuren

​Mit Torhüter Maximilian Meier hat der ESV Kaufbeuren ein weiteres wichtiges Puzzlestück seiner Mannschaft für die Spielzeit 2022/23 unter Vertrag genommen....

Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...