Zuschauermagnet Sachsenderby

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Duell der Trainer, Duell der Kapitäne, Kellerduell oder Duell Ostsachsen gegen Westsachsen. Viele Überschriften könnte dieses Spiel haben, denn noch nie war ein Sachsenderby brisanter und spannender wie am kommenden Freitag. Beide Mannschaften haben eine ähnliche Ausgangssituation. Bei beiden Teams stehen seit letzter Woche „neue“ Trainer an der Bande. Die Westsachsen holten Paul Sommer in das Piratenschiff, Ex-Pirat Horymir Sekera wechselte in die Lausitz. Beide Teams benötigen dringend die Punkte um aus dem Tabellenkeller der 2. Bundesliga heraus zu kommen. Stimmung ist also vorprogrammiert, sowohl vor als auch während des Derbys.

Am Freitag konnten die Lausitzer Füchse seit langem wieder einmal einen Sieg feiern. 9:2 gewann man zu Hause gegen die Tölzer Löwen. Insgesamt hat man nun 18 Punkte und steht damit auf dem vorletzten Tabellenplatz, mit 3 Punkten Vorsprung vor den Eispiraten. Mit 78 Gegentoren besitzen die Füchse momentan die schlechteste Abwehr der Liga, die Piraten dagegen den schlechtesten Sturm. Die Eispiraten konnten die letzten 8 Spiele gegen die Füchse gewinnen, insgesamt musste man erst eine Niederlage und ein Unentschieden aus Piratensicht hinnehmen. Diese Bilanz will man am kommenden Freitag unbedingt ausbauen und den Punkteabstand wieder ausgleichen. Holger Mix wird nach seiner Sperre am Sonntag wieder im Team der Piraten stehen, inwieweit der Verletzte Hofverberg einsatzfähig wird ist noch unklar, Schulz und Felsch werden weiter fehlen.

Verteidiger kommt vom EBEL-Club Innsbrucker Haie
ESV Kaufbeuren verpflichtet Lubomir Stach

​Der ESV Kaufbeuren reagiert mit der Verpflichtung von Lubomir Stach auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Osterloh und Julian Eichinger. Der tschechis...

Unabhängig von der Ligenzugehörigkeit
Brett Jaeger verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Torhüter Brett Jaeger wird auch in der Saison 2019/20 – unabhängig davon, in welcher Liga die Tigers antreten werden – für Bayreuth aufs Eis gehen wird. ...

Trainerwechsel in der DEL2
Tölzer Löwen und Markus Berwanger gehen getrennte Wege

Am gestrigen Montag tagten ECT-Präsident Hubert Hörmann und TEG-Geschäftsführer Christian Donbeck ausführlich über die aktuelle sportliche Situation....

Rawil Khaidarow wird Sportlicher Leiter
Jan Melichar bleibt Chefcoach des EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg setzt auf vertraute Gesichter: Jan Melichar, 40, wird weiter als Cheftrainer des Zweitligisten fungieren. Er hatte seit der Trennung von Leos Sulak...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 13.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 37. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Löwen Frankfurt gegen die Ravensburg Towerstars und die Kassel Huskies gegen die Heilbronner Falken. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 11.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 36. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Ravensburg Towerstars gegen die Bietigheim Steelers und die Tölzer Löwen gegen die Löwen Frankfurt. ...

Vertragsauflösung
Mark Mancari verlässt den EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg und der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Am Sonntag bestritt der 33-Jährige sein letztes S...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!