Zum Saisonstart unglückliche NiederlageHannover Indians

Zum Saisonstart unglückliche NiederlageZum Saisonstart unglückliche Niederlage
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Unglücklicher hätte der Saisonstart nicht verlaufen können. Ausgerechnet wenige Tage vor dem Spiel gegen den Ligafavoriten aus Heilbronn verletzte sich Stammkeeper Peter Holmgren. Und da es vermutlich ein Risiko gewesen wäre, der etatmäßigen Nummer 3, Dennis Schulz, die Verantwortung zu übertragen, musste notgedrungen Jonas Langmann zwischen die Pfosten. Langmann hat zwar eine Menge DEL-Erfahrung aufzuweisen, war aber durch eine Verletzung in der Testspielphase stark gehandicapt und konnte letztendlich kein einziges Spiel bestreiten.

Kalt und ohne Spielpraxis, das war ein gefundenes Fressen für die Falken, die sich aus einer kurzen Umklammerung seitens der Indians schnell lösten und innerhalb von nur fünf Minuten zwei krasse Abwehrfehler der Hannoveraner mit Treffern von Michael Hackert (2.) und Adriano Carciola (5.) brutal bestraften. Bei beiden Gegentoren war Langmann fast chancenlos. O-Ton von Falken-Coach Rico Rossi: „Nach fünf Minuten 0:2 zurückliegen, das ist für jedes Team schwer auszugleichen.“ Nach diesem Schock fanden die Indians erst einmal nicht statt. Die Falken ihrerseits machten jedoch den Fehler, den Sack nicht gleich zuzumachen, sondern spielten zwar schön für das Auge, aber deutlich ineffektiv und sie machten es den Hausherren leicht, wieder zurückzukommen. Lediglich Falken-Stürmer Christian Billich tauchte gefährlich vor Langmann auf und zwang diesen zu einer ersten Glanzparade.

Indians-Coach Christian Künast musste in der ersten Drittelpause die richtigen Worte gefunden haben, denn seine Jungs kamen mit einer gehörigen Portion Motivation auf das Eis. Von Anfang an spielten sie nun deutlich aggressiver und brachten die Heilbronner in Nöte. Das 1:2 war das logische Ergebnis dieser Konsequenz. Torschütze des ersten Indians-Saisontores war D.J. Jelitto (24.). Jetzt zeigten die Gäste Nerven und Falken-Neuerwerbung Kevin Nastiuk musste mehrfach sein ganzes Können zeigen, um bei Chancen von Gyori, Olidis, Gerbig und White den Ausgleich zu verhindern. Erst nach 15 Minuten ließ der Indians-Dauerdruck nach und die Falken starteten zaghafte Gegenattacken, um auch noch Glück zu haben. Luigi Calce (38.) verwertete eine Kombination mit Hackert und Walsh zum 1:3.

Dass die Moral der Niedersachsen intakt ist, zeigte der Beginn des Schlussdrittels. Mit Verve griffen die Indians an und hatten nun auch einmal Glück. Abwehrspieler Jan Hemmes kam von rechts zum Schuss und weil dieser leicht abgefälscht wurde, landete der zum Erstaunen aller 3.100 Anwesenden im Netz. In der Folgezeit versuchten die Gastgeber alles, aber die nun nachlassenden Kräfte ließen auch die Konzentration schwinden und die notwendige Präzision fehlte im Aufbauspiel wie auch im Abschluss. Zwar hatten Pyka und Gerbig prächtige Möglichkeiten, aber es sollte nicht sein. Die Entscheidung fiel schließlich 14 Sekunden vor Ende, als Adriano Carciola (60.) mit einem Empty-Netter sein zweites Tor und damit das 2:4 markierte. Indians-Coach Künast war trotzdem zufrieden: „Wir haben gegen den Topfavoriten verloren. Unsere junge Mannschaft hat alles gegeben und dass die Fans sie bis zum Schluss unterstützt haben, zeigt, dass die Moral intakt ist.“

Joker unterliegen den Bietigheim Steelers mit 1:4
ESV Kaufbeuren verliert Testspiel gegen die Bietigheim Steelers vor leeren Rängen

Im Kampf um den „Get Ready Cup“ musste Spiel Zwei zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Bietigheim Steelers am Sonntag vor leeren Rängen stattfinden. Die Steelers konn...

Verdienter Testspiel-Sieg beim Get Ready Cup
Ravensburg Towerstars gewinnen mit 5:1 gegen Heilbronn

Sechseinhalb Monate nach dem letzten Heimspiel gab es endlich wieder Eishockey in der CHG Arena zu sehen. Im Rahmen des Vorbereitungsturniers „Get Ready Cup“ bezwang...

6:3 gegen Oberligist Deggendorf
Erster Testspielsieg für die Tölzer Löwen

Das erste offizielle Testspiel ist in den Büchern. Die Löwen gewinnen gegen den Oberligisten aus Deggendorf mit 6:3 (2:0, 0:2, 4:1). Max French mit insgesamt fünf Pu...

Weiterer Leih-Spieler aus der DEL
Towerstars leihen Tim Bender von den Nürnberg Ice Tigers

Die Ravensburg Towerstars erhalten attraktive Verstärkung für die erste Phase der Saison. Vom DEL Club Nürnberg Ice Tigers kommt der 25-jährige Verteidiger Tim Bende...

Kanadier ersetzt Shawn Weller als vierten Kontingentspieler
DEG-Topscorer Reid Gardiner nach Bad Tölz

Kracher-Transfer für die Löwen! Reid Gardiner kommt aus der DEL in die Kurstadt an der Isar und wird Shawn Weller als vierter Kontingentspieler in der kompletten Sai...

Niederlage nach Verlängerung in Bietigheim
ESV Kaufbeuren müssen sich den Steelers mit 5:4 geschlagen geben

Heute stand für die Mannschaft von Trainer Rob Pallin das erste Spiel des Get-Ready-Cup auf dem Programm. ...

Zweiter Sieg im Nord-Ost-Pokal
Eispiraten Crimmitschau schlagen Weißwasser mit 3:1

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr zweites Spiel im Nord-Ost-Pokal gewinnen können. Gegen die Lausitzer Füchse setzten sich die Westsachsen vor 500 Fans im Sahnpa...

2:3-Pleite gegen den Oberligisten
Dresdner Eislöwen unterliegen Piranhas

Im zweiten Spiel des Nord-Ost-Pokals haben die Dresdner Eislöwen am Freitagabend gegen die Rostock Piranhas eine überraschende Niederlage kassiert. Gegen den Oberlig...

Spielabsage in Bayreuth

Die für den kommenden Sonntag, 18.10.2020 sowie für Dienstag, 20.10.2020 geplanten Vorbereitungsspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau und die Lausitzer Füchse müs...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2