Zum Ausklang der Saison ein weiterer Erfolg - Yanick Dube nach Essen

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Obwohl der Klassenerhalt bereits in trockenen Tüchern war, gab Löwen Coach

Obresa als Ziel den ersten Platz in der Abschlusstabelle der Relegationsrunde

aus. Beinahe wäre dies auch gelungen, dazu hätte der Sieg bei den Moskitos

aber nach regulärer Spielzeit gelingen müssen. Durch das 3:2 (0:0,2:0,0:2)

nach Penaltyschießen schlossen die Isarwinkler zwar nach Punkten zu den

Freiburger Wölfen auf, der direkte Vergleich mit den Breisgauern lässt

jedoch nur den zweiten Rang im Endklassement zu.

 

Beide Mannschaften wollten sich vor ihrem wohlverdienten Urlaub verständlicherweise

nicht mehr weh tun. So endete das erste Drittel auch recht schnell und

ereignislos ohne Tore. Zum Ende des Mittelabschnitts brachte Rod Stevens die

Buam im Powerplay in Front, Sturmpartner Jeff Hoad legte kurz vor der Pause

nach. Essens Kontingentspieler Houde und Audet sorgten mit ihren Treffern zum

Ende hin für die Overtime, respektive den Shoot-Out. Dort konnten die

Gastgeber lediglich Luigi Calce als Torschützen verbuchen, während bei den

Oberbayern Floppo Zeller und Morgan Warren vor 1478 Zuschauern den Zusatzpunkt

sicherten. Bei den Tölzern feierte der junge DNL-Torhüter Agricola ein

gelungenes Bundesliga-Debüt. Patrick Couture machte die Reise einen Tag vor

seiner Schulteroperation freilich nicht mehr mit.

 

Am Rande des Spiels wurde bekannt, dass der frühere Tölzer Publikumsliebling

Yanick Dube in der kommenden Spielzeit für die Moskitos auf Torejagd gehen

wird. (orab)

 

Tore:

0:1 (36:11) Stevens (Hoad 5-4)

0:2 (39:14) Hoad (S.Kottmair, Stevens)

1:2 (52:53) Houde (Audet 5-4)

2:2 (55:01) Audet (Houde)

2:3 (65:00) Warren (GWP)

Strafen: Essen  8  -  Bad Tölz  14

Schiedsrichter: van Gameren (FASS Berlin) - Linnek, Schulz

Zuschauer: 1478

Lange in Weißwasser tätig
Robert Hoffmann ist neuer Cheftrainer der Wölfe

​Mit dem 44-jährigen Robert Hoffmann kann der EHC Freiburg den Nachfolger von Peter Russell als Cheftrainer präsentieren. ...

Bietigheimer Anschlusstreffer kommt zu spät
Erstes DEL2-Finalspiel geht an die Kassel Huskies

​Im ersten Finalspiel der DEL2-Saison 2020/21 trafen am Freitagabend die Aufstiegsaspiranten Kassel Huskies und Bietigheim Steelers aufeinander. Der Weg der Teams in...

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Der Verteidiger weiterhin für die Wölfe auf dem Eis
Patrick Kurz bleibt beim EHC Freiburg

​Patrick Kurz wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg in der DEL2 spielen. ...

Nächster Neuzugang
Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim

​Von der Zugspitze in die Wetterau, vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim: Philipp Wachter wird ein Roter Teufel. Der 25 Jahre alte Verteidiger verstärkt ab der komme...

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2