Zehnter Sieg in Folge Überragendes Überzahlspiel ist Garant für Erfolg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dank eines starken Powerplays im zweiten Drittel konnten die Steelers den 10. Sieg in Folge einfahren. Das Kollektiv funktioniert und ist über die schwäche Phase hinweg, der Traum der Titelverteidigung lebt weiter. Vier Tore in vier Minuten und alle im Powerplay, das lässt sich sehen. Robin Just sagte nach dem Spiel“ Wir haben im zweiten Drittel ein sehr starkes Powerplay hingelegt und mit unseren vier Treffern den Füchsen das Genick gebrochen“. Beim Stand von 2:2 kassierte Lukas Koziol eine 5+20 Spieldauerdisziplinarstrafe wegen hohem Stocks und die Steelers zeigten, wie man daraus am besten profitiert. Zwei Mal Justin Kelly, sowie jeweils Robin Just und David Wrigley konnten sich in dem fünfminütigen Überzahlspiel als Torschützen feiern lassen. Dazu traf David Wrigley zum 7:2 im letzten Drittel, davor eröffnete Yannick Baier und Rene Schoofs den Torreigen im Bietigheimer Rund. Für kurze Spannung sorgten die Gäste aus der Lausitz im Schlussdrittel, als sie eine doppelte Überzahl nutzten und mit zwei Toren auf 4:7 heran kamen. Kevin Lavallée sowie Lukas Pozivil waren dabei erfolgreich, doch die Tore waren am Ende nicht mehr als Ergebniskosmetik. Die Steelers mussten ab Anfang des letzten Drittels auf Freddy Cabana verzichten, der sich eine persönliche Strafe zuzog, sowie 2+2 Strafminuten kassierte. Durch den 6:2 Sieg der Bietigheimer am Freitag beim Top-4-Kandidat Dresden halten die Mannen von Kevin Gaudet den Abstand zu Bremerhaven bei zwei Punkten.

Der 29-Jährige Berliner im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Deggendorfs Christopher Kasten

Christopher Kasten vom Deggendorfer SC stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das Ganze zu sehen hier auf Hockeyweb....

Hammerquoten im DEL 2 Sonntagspiel Kassel Huskies gegen die Dresdner Eislöwen

Wer gewinnt das Duell im Tabellenkeller?...

Finne war zuletzt beim Kooperationspartner ECDC Memmingen aktiv
Saku Salminen erhält Tryout-Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Da Ossi Saarinen am Wochenende ziemlich sicher nochmals pausieren muss und auch der ein oder andere Spieler angeschlagen ist, hat der ESV Kaufbeuren kurzfristig Sak...

Offensivverteidiger bleibt bis 2020
Carl Hudson verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau stecken zwar noch mitten in der Hauptrunde der aktuellen DEL2-Saison, können aber bereits eine wichtige Personalie für die kommende Seri...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer der DEL2
DEL2 Tor des Monats November

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Der 24-Jährige Torwart im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Timo Herden

Timo Herden von den Bayreuth Tigers stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Publikumsliebling arbeitet an Comeback
Mark Mancari kehrt zum EHC Freiburg zurück

​Es wäre das Comeback des Jahres in der DEL2: Der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari ist am Montag nach Freiburg zurückgekehrt. Noch steht aber nicht fest, ob un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!