Zehnter Heimsieg der SaisonSC Riesseersee

Zehnter Heimsieg der SaisonZehnter Heimsieg der Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannschaft aus dem hohen Norden war in dieser Saison noch der einzige Gegner, gegen den man zwar schon gepunktet aber noch nicht gewonnen hatte. Nun ist es der Truppe von Toni Krinner gelungen, bereits nach 22 Spieltagen gegen jede Mannschaft siegreich zu sein. Dieses Kunststück ist so früh in der Saison, sicherlich nur wenigen Teams gelungen.

Dass das Aufeinandertreffen gegen Bremerhaven ein hartes Stück Arbeit werden würde, war jedem Verantwortlichen bereits im Vorfeld klar. Schaut man sich den Kader der „Nordlichter“ genauer an, stellt man schnell fest, dass hier große Qualität aus Ost-Europa und Nordamerika am Werk ist. Gerade einmal zwei Feldspieler standen auf dem Spielberichtsbogen, die in Deutschland geboren sind.

Bremerhaven wollte sich nicht verstecken und agierte spielerisch sehr gut. Es zeigte sich, dass die Mannschaft frisch und ausgeruht war, schließlich reiste sie schon einen Tag vorher an und hatte im Gegensatz zu den Weiß-Blauen nicht das fünfte Spiel in zehn Tagen zu absolvieren. Je länger die Partie dauerte, umso besser kamen die Werdenfelser ins Spiel. Im Schlussdrittel konnten Regan & Co. Ihren treuen Zuschauern zeigen, dass sie nie aufgeben und den Sieg unbedingt wollten. „Wir haben den Schweinehund überwunden und auf Grund der gezeigten Leistung im Schlussdrittel verdient gewonnen,“ so ein sichtlich zufriedener Toni Krinner.

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...