Zehnter Heimsieg der SaisonSC Riesseersee

Zehnter Heimsieg der SaisonZehnter Heimsieg der Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannschaft aus dem hohen Norden war in dieser Saison noch der einzige Gegner, gegen den man zwar schon gepunktet aber noch nicht gewonnen hatte. Nun ist es der Truppe von Toni Krinner gelungen, bereits nach 22 Spieltagen gegen jede Mannschaft siegreich zu sein. Dieses Kunststück ist so früh in der Saison, sicherlich nur wenigen Teams gelungen.

Dass das Aufeinandertreffen gegen Bremerhaven ein hartes Stück Arbeit werden würde, war jedem Verantwortlichen bereits im Vorfeld klar. Schaut man sich den Kader der „Nordlichter“ genauer an, stellt man schnell fest, dass hier große Qualität aus Ost-Europa und Nordamerika am Werk ist. Gerade einmal zwei Feldspieler standen auf dem Spielberichtsbogen, die in Deutschland geboren sind.

Bremerhaven wollte sich nicht verstecken und agierte spielerisch sehr gut. Es zeigte sich, dass die Mannschaft frisch und ausgeruht war, schließlich reiste sie schon einen Tag vorher an und hatte im Gegensatz zu den Weiß-Blauen nicht das fünfte Spiel in zehn Tagen zu absolvieren. Je länger die Partie dauerte, umso besser kamen die Werdenfelser ins Spiel. Im Schlussdrittel konnten Regan & Co. Ihren treuen Zuschauern zeigen, dass sie nie aufgeben und den Sieg unbedingt wollten. „Wir haben den Schweinehund überwunden und auf Grund der gezeigten Leistung im Schlussdrittel verdient gewonnen,“ so ein sichtlich zufriedener Toni Krinner.

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!