Zehn Spiele, zehn Siege: Grizzlys holen die Meisterschaft

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Grizzly Adams Wolfsburg sind am Ziel angekommen. Mit unglaublichen

zehn Siegen in zehn Spielen stürmte der EHC durch die Play-offs, gewann

damit die Meisterschaft der ASSTEL Eishockey Liga und steht als

Aufsteiger in die DEL fest. In einem erneut dramatischen dritten

Finalspiel gewann das Skoda-Team am Dienstagabend mit 2:1 (0:0/0:0/2:1)

bei den Kassel Huskies und holte den entscheidenden dritten Sieg der

Serie. Über 600 Grizzly-Fans feierten nach der Schlusssirene ihr Team

frenetisch.


Bis zur 26.Minute sahen die 6.100 Zuschauer in der Kasseler

Eissporthalle ein spannendes Finalspiel, dann wurde es dramatisch.

Stefan Wilhelm erhielt 5 Strafminuten plus Spieldauer wegen hohen

Stocks mit Verletzungsfolge, David Danner saß zudem auf der Strafbank.

Schier endlose fünf Minuten spielten die Grizzlys zunächst mit zwei

Mann weniger, dann mit einem Mann weniger und kämpften gegen den

Dauerdruck der Huskies. Mit unbändigem Willen und einem Chris Rogles in

Galaform überstand der EHC die brenzlige Situation ohne Gegentor. Ohne

Zweifel die Schlüsselsituation des Spiels.


Durch die Unterzahlsituation fanden die Grizzlys mehr und mehr ins

Spiel, wurden noch bissiger und kamen fortan besser mit der

körperlichen Präsenz der Hausherren klar. Mit einem typischen Solo der

Marke Michael Henrich brachte der Kanadier sein Team in der 49.Minute

1:0 in Führung. Quer über das gesamte Spielfeld ließ Henrich seine

Gegner stehen, umkurvte auch noch Torwart Sebastian Elwing und erzielte

seinen bereits achten Treffer in den Playoffs. Ganze 27 Sekunden später

erkämpfte sich Mike Pudlick an der Bande den Puck, Todd Simon passte

auf Danner und der Verteidiger jagte die Scheibe zum 2:0 in die Maschen

(49.). Als in den Schlussminuten nach Pudlick auch Simon auf die

Strafbank musste, Kassel seinen Torwart vom Eis nahm und die Grizzlys

mit 3 gegen 6 den 1:2 Anschlusstreffer durch Hugo Boisvert kassierten

(60.), wäre das Spiel beinahe noch einem gekippt. Doch in Unterzahl

demonstrierte das Skoda-Team einmal mehr seine Stärke und brachte den

Sieg über die Zeit. Der Rest war unbeschreiblicher Jubel.  


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...