Wunschkandidat kommt nun doch nach Weißwasser

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Reagan Rome trägt in der kommenden Saison das Trikot der Lausitzer Füchse. Der kanadische Verteidiger spielte in der letzten Saison für Phoenix in der dritten nordamerikanischen Eishockey-Liga. Dort erzielte der Verteidiger sieben Tore und bereitete 15 Treffer vor. In den Jahren zuvor pendelte Rome zwischen der zweiten nordamerikanischen Eishockey-Liga (AHL) und der dritten Liga (ECHL).

Reagan Rome wird Chris Allen ersetzen, dessen Vertrag aufgelöst wurde.

„Wir standen mit Reagan schon im Frühjahr in Kontakt und hätten ihn gern nach Weißwasser geholt. Er war einer unserer Wunschspieler. Reagan wollte damals aber unbedingt in die AHL. Dieser Vertrag kam jedoch nicht zustande. Vor zwei Wochen haben wir wieder mit ihm Kontakt aufgenommen. Und dann ging alles sehr schnell. Wichtig bei dieser Verpflichtung war für uns auch, dass Reagan bei seinen Teams schon Kapitän und Assistenz-Kapitän war. Das sagt viel über seine Charakterstärke aus “, erklärte Füchse-Manager Ralf Hantschke.

Verteidiger verlängert Vertrag
Henry Martens spielt weiterhin für die Bayreuth Tigers

​Henry Martens geht auch in der kommenden Spielzeit für die Bayreuth Tigers aufs Eis. Der im Vorjahr von Heilbronn nach Bayreuth gewechselte Abwehrspieler ist einer ...

21-Jähriger war schon im April bei den Schlittenhunden
Kassel Huskies holen Mark Ledlin zurück

​Die Kassel Huskies haben Stürmer Mark Ledlin verpflichtet. Der 21-Jährige traf inzwischen in Kassel ein. Ledlin unterschrieb ursprünglich im April des letzten Jahre...

Torjäger verlässt die Crocodiles Hamburg
EHC Freiburg testet Stürmer Brad McGowan

​Auf der Suche nach einem torgefährlichen Angreifer ist der EHC Freiburg in Hamburg fündig geworden: Vom Oberligisten Crocodiles Hamburg kommt der Kanadier Brad McGo...

Italo-Kanadier war zuletzt in Asiago tätig
Scott Beattie ist neuer Cheftrainer der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Scott Beattie als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 50-Jährige war vor seinem Wechsel in die DEL2 für Asiago Hockey in der Alps Hockey Leag...

Abschied von Miner Barron
Antti Kauppila bleibt beim EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg arbeitet weiter an Umstellungen auf dem Eis, um stabil in die entscheidende Phase der Saison zu gehen: Eine wichtige Personalie steht nun ebenso fe...

Stürmer muss nach Niederlage gegen Kaufbeuren gehen
Kassel Huskies beurlauben Tyler Gron

​Bereits nach der Niederlage gegen Kaufbeuren deutete Tim Kehler, der Trainer der Kassel Huskies, personelle Konsequenzen an, nun trafen die Verantwortlichen die Ent...

Punktbester Verteidiger der DEL2
Löwen Frankfurt verlängern mit Max Faber

Die Löwen Frankfurt treiben die Kaderplanungen für die Zukunft weiter voran. Max Faber bleibt in der Mainmetropole. Der punktbeste Abwehrspieler der DEL2 hat seinen ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!