Wolfsburg: Pudlick und Henrich ersetzen Kurtz und Delisle

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Grizzly Adams Wolfsburg sind auf der Suche nach Ersatz für den kurzfristig

abgewanderten Justin Kurtz und den aus gesundheitlichen Gründen ausfallenden

Xavier Delisle fündig geworden.

Aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL)

von den Pinguinen aus Krefeld wechselt Mike Pudlick nach Wolfsburg. Der am

24.02.1978 in Blaine/USA geborene Verteidiger ist 191 cm groß, 93 kg schwer und

schießt rechts. In der vergangenen Saison erzielte Pudlick drei Tore und16

Vorlagen für Krefeld. Weitere Stationen des schussstarken US-Amerikaners in der

DEL waren die Augsburger Panther (2004/2005) sowie die AHL-Teams Portland

Pirates (2003/2004), Manchester Monarchs (2001-2003) und Lowell Lock Monsters

(2000/2001).

Ebenfalls in der DEL spielte Michael Henrich in der

vergangenen Saison. Für die Duisburger Füchse erzielte der am 03.03.1980 in

Thornhill/Kanada geborene Rechtsschütze 14 Tore und 11 Assists in 48 Spielen.

Henrich ist 188 cm groß und wiegt 98 kg. Nach starken  Leistungen für die Barrie

Colts in der Ontario Hockey League wurde der Kanadier 1998 in der ersten Runde

an Position 13 von den Edmonton Oilers gedraftet. Über die AHL-Clubs Hamilton

Bulldogs und Hershey Bears ging es in der Saison 2002/2003 erstmals nach Europa

zu Mora IK in Schweden. Die Toronto Roadrunners (AHL) und Zell am See in

Österreich (Nationalliga) hießen die weiteren Stationen des Außenstürmers.