Wolfsburg: Mit McGibney zurück in die Erfolgsspur

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Grizzly Adams Wolfsburg sind in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Mit

einem souveränen 6:1 (3:1/2:0/1:0) Sieg bei den Moskitos Essen waren die

Niedersachsen nach zuletzt drei Niederlagen in Folge am Sonntag endlich wieder

erfolgreich. Im EHC-Tor vertrat der 46-jährige Kevin McGibney in bemerkenswerter

Weise Chris Rogles, ließ wie schon am Freitag nur einen Gegentreffer zu.


 

Schon im Auftaktdrittel stellte das Skoda-Team die Weichen auf Sieg. Zwar

kassierten die Grizzlys bei 3-5 Unterzahl früh im Spiel den Gegentreffer durch

Jason Deleurme (4.), doch zeigten sie sich davon wenig beeindruckt. Tim Regan

zum 1:1 Ausgleich (11.), Jan Zurek zur 2:1 Führung (15.) und 71 Sekunden später

Alexander Genze (16.) zum 3:1 drehten das Spiel noch im ersten Abschnitt. Nach

dem dritten Gegentreffer verließ Essens Torwart Eric Raymond entnervt sein

Gehäuse, machte Platz für Ersatzmann Bastian Jakob.

 

Dieser war bei zwei weiteren Gegentreffern im Mittelabschnitt aber ebenso

chancenlos wie zuvor sein Vorgänger. Preston Callander zum 4:1 (30.) und Todd

Simon in Überzahl zum 5:1 (35.) sorgten früh im Spiel für die Entscheidung. Nach

einer Rauferei erhielten der Essener Luigi Calce und der Wolfsburger Xavier

Delisle jeweils fünf Strafminuten sowie eine Spieldauerdisziplinarstrafe und

durften damit vorzeitig zum Duschen. Justin Kurtz in Überzahl sorgte in der

57.Spielminute für den 6:1 Endstand.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...

Der 30-jährige Kanadier war Playoff-Topscorer der Nordhessen
Ryan Olsen bleibt bei den Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit Stürmer Ryan Olsen nach starken Leistungen verlängert....

Bereits DEL-Erfahrung für Iserlohn und Krefeld
Travis Ewanyk wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Mit dem 31-jährigen Travis Ewanyk geben die Starbulls Rosenheim den vierten Neuzugang mit Blick auf die anstehende DEL2-Saison bekannt...

In vergangener Saison einer der besten DEL2-Rookies
Edwin Schitz bleibt beim EV Landshut

Edwin Schitz geht auch in der kommenden Saison wieder für den EV Landshut aufs Eis. Nach einer rundum geglückten Premierensaison bei den Rot-Weißen der 24-jährige An...

Kanadischer Mittelstürmer für die Joker
Nolan Yaremko wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren kann mit Mittelstürmer Nolan Yaremko, der am morgigen Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, seinen dritten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorst...

Verteidiger bekommt Zweijahresvertrag
Dresdner Eislöwen verpflichten Oliver Granz

​Mit Oliver Granz haben die Dresdner Eislöwen einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von den Ravensburg Towerstars und hat einen Vertrag für...