Wolfsburg: Höchster Auswärtssieg der Saison

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die

Grizzly Adams Wolfsburg scheinen ihren Torriecher wiedergefunden zu haben. Sechs

Toren im letzten Auswärtsspiel in Schwenningen ließ der EHC am gestrigen

Freitagabend weitere sechs Treffer folgen. Mit einem ungefährdeten 6:1

(1:0/1:1/4:0) bejubelten die Niedersachsen den höchsten Auswärtssieg in dieser

Saison. Todd Simon ist allerdings nach zwei Disziplinarstrafen am kommenden

Sonntag für das Heimspiel gegen Dresden gesperrt.

 

Entschlossen starteten

die Gäste in die Begegnung und gingen durch Todd Simon bereits in der 4. Minute

in Führung. Sechs Minuten später hatte derselbe Akteur Pech, als er nur die

Latte traf. Als Mark Kosick und Jesse Fibiger gemeinsam auf der Strafbank saßen,

gelang den Moskitos durch Carl-Johan Johansson der 1:1 Ausgleich. Dies sollte

allerdings schon der letzte Treffer der Gastgeber an diesem Abend sein, denn

EHC-Keeper Chris Rogles hielt mit einer starken Leistung seinen Kasten fortan

sauber. Obgleich Simon in der 33. Minute unter die Dusche geschickt wurde,

ließen sich die Grizzlys durch diesen Ausfall nicht sonderlich beeindrucken.

Jesse Fibiger sorgte in Überzahl für die erneute Führung. Im Schlussabschnitt

spielten die Gäste ihre konditionelle Stärke eindrucksvoll aus, erzielten noch

vier Treffer und kamen damit zum höchsten Auswärtssieg in dieser Saison. Elvis

Beslagic, Michael Henrich, Mark Kosick und Eric Dylla hießen die weiteren

Torschützen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...