Wolfsburg baut die Serie aus

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit

4:2 (1:0, 3:1, 0:1) gewannen die Grizzly Adams Wolfsburg am gestrigen

Dienstagabend bei den Landshut Cannibals und brauchen somit nur noch einen Sieg

zum Finaleinzug. Am morgigen Donnerstag folgt Spiel drei wieder in Wolfsburg

(Beginn 19.30 Uhr).

 

Bis

zur achten Spielminute hatte Schiedsrichter Jablukov bereits vier Strafzeiten

gegen Wolfsburg verhängt. Doch gestützt auf einen an diesem Abend wieder

überragenden Chris Rogles im Tor überstand die Gäste diese kritische Phase ohne

Gegentor. Als es auf dem Eis mit gleicher Spielstärke weiterging, fiel auch

prompt der erste Treffer für die Grizzlys. Michael Henrich sorgte für die

Führung. Es war bereits der siebte Treffer des Kanadiers in den diesjährigen

Play-offs.

 

Im

zweiten Abschnitt schossen Rainer Suchan in Unterzahl und Preston Callander eine

beruhigende Drei-Tore-Führung bis zur 30.Minute heraus. Als die Gastgeber mit

dem 1:3 durch Thomas Schinko wieder Hoffnung schöpften, traf 40 Sekunden vor der

zweiten Pause erneut Suchan, was die Vorentscheidung für die Grizzlys

bedeutete.

 

Im

Schlussdrittel brachte das Skoda-Team den Vorsprung sicher über die Zeit. Zwar

gelang den Cannibals 50 Sekunden vor dem Ende noch das 2:4, doch am Sieg für die

Niedersachsen gab es nichts zu deuteln.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...