Wohin führt der Weg der Hannover Indians?

Wohin führt der Weg der Hannover Indians?Wohin führt der Weg der Hannover Indians?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei ließ man im Vorfeld der Partie im Lager der Indians nichts unversucht. Geschäfte rund das Eisstadions im Stadtteil Kleefeld waren geschmückt mit Plakaten „Wir sind Indians“, und auch die Nordkurve wartete mit einer Choreographie auf, um die Indians-Mannschaft ein letztes Stück mehr zu motivieren. Aber alle Bemühungen waren am Ende umsonst. „Das heutige Spiel war ein Spielgelbild der Saison“, zog ein sichtlich enttäuschter Indians-Boss Dirk Wroblewski auf der Pressekonferenz ein passendes Fazit. Das Bemühen der Mannschaft war bei der 0:3 Niederlage durchaus zu sehen, aber irgendwie fehlte letztlich die letzte Galligkeit. Erneut war gegen Landshut die mangelnde Chancenverwertung das Manko. Dennoch darf unter dem Strich das Erreichte in der abgelaufenen Saison durchaus als kleiner Erfolg erachtet werden, was auch Wroblewski so sah. „Wir haben uns gegenüber der Vorsaison verbessert und haben nicht gegen den Abstieg gespielt.“

Ein kleiner fader Beigeschmack wird der Saison 2010/2011 dennoch anhängen. Erneut waren die Leinestädter vor der Saison, angesichts der Neuverpflichtungen von Experten, hoch eingeschätzt worden, doch nur zu selten zeigten die Akteure das vorhandene Potential. „In dieser Saison haben wir gesehen, das mehr möglich gewesen wäre“, so Wroblewski, der für die kommende Woche Gespräche mit der sportlichen Leitung ankündigte. „Wir werden alle und alles hinterfragen und auf Lernfähigkeit überprüfen.“ Auch dürfte die Erwartungshaltung in Hannover, die auch durch das beinahe schon erstligareife Indians-Umfeld mit geschnürt wurde, für ein gewisses Maß an Enttäuschung bei den Anhängern gesorgt haben.

Inwieweit sich das Gesicht der Mannschaft verändern wird, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Nach Informationen von Hockeyweb, hat bereits ein Großteil der deutschen Leistungsträger Angebote für die kommende Saison erhalten, und hat diese zum Teil bereits angenommen. So wird das Hauptaugenmerk wohl auf den Kontingentspielern liegen, die man dem Vernehmen nach auch in der DEL suchen wird. Denn die Zielsetzung wurde bereits ausgegeben. „Die Vorgabe für die nächste Saison wird sein, uns wieder zu verbessern.“ Was nichts anderes heißt, als die Qualifikation für die Play-off´s.

5:4-Erfolg nach Verlängerung am Doppelwochenende
Löwen Frankfurt siegen erneut gegen Freiburg

​Auch Teil zwei des Home-to-Home-Wochenendes geht an die Löwen Frankfurt. Die Hessen feiern einen 5:4-Sieg in der Verlängerung gegen die Wölfe Freiburg. ...

Erneute Niederlage gegen die Bayreuth Tigers
Dresdner Eislöwen taumeln sportlich am Abgrund

​Nach 20 Tagen konnten die Dresdner Eislöwen am Sonntag endlich wieder auf heimischen Eis auflaufen. Den erhofften wie wichtigen Sieg im Kampf um Platz zehn in der D...

1:5 gegen Crimmitschau
Bietigheim Steelers erleiden schweren Rückschlag

​Wie dicht die DEL2 von der Leistung beisammen ist, sah man gestern Abend in der Bieitigheimer EgeTrans-Arena: Schlugen die Steelers den Tabellenletzten Eispiraten C...

3:2-Erfolg gegen Bad Tölz
Patrick Berger hält Landshut die Hoffnung auf die Play-offs fest

​Drei Spiele, drei Niederlagen. Eine Tatsache, die den Tölzer „Buam“ im direkten Vergleich mit dem EV Landshut in der aktuellen Saison nicht schmecken konnte. Nach e...

Den Jokern fehlten sieben Spieler
ESV Kaufbeuren verliert kampfbetontes Spiel gegen die Kassel Huskies

​Am 48. Spieltag der DEL2 empfing der ESV Kaufbeuren in der heimischen Erdgas-Schwaben-Arena die Kassel Huskies. Die Gäste konnten das Spiel vor 2314 Zuschauer mit 3...

Stürmer zuletzt in Großbritannien
​Mit dem 27-jährigen Brett Bulmer kommt ein weiterer Kontingentspieler zum EHC Freiburg in der DEL2.

​Mit dem 27-jährigen Brett Bulmer kommt ein weiterer Kontingentspieler zum EHC Freiburg in der DEL2. ...

Jubilar Pohl trifft in seinem 300. Spiel doppelt
Kassel Huskies verteidigen Angriff auf die Tabellenführung

​Die Dresdner Eislöwen können dem Druck in der Endphase der Saison nicht standhalten und verlieren auch ihr viertes Spiel in Folge. Der EV Landshut beweist Charakter...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Lukas Löfquist wechselt zum EV Landshut

​Der EV Landshut hat am letzten Tag der Transferperiode seinen Kader für die Schlussphase der DEL2-Saison 2019/20 komplettiert und den Schweden Lukas Löfquist verpfl...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 21.02.2020
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2