Wölfe testen David VrbataPersonalplanungen beim Aufsteiger

Foto: EHC FreiburgFoto: EHC Freiburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

David Vrbata ist ein 32-jähriger Stürmer, der zuletzt für den BK Mlada Boleslav in der höchsten Liga seines Heimatlandes angetreten ist. Die 44.000-Einwohner-Stadt nördlich von Prag ist auch der Geburtsort des versierten Angreifers, der auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden kann und der im Trikot von Mlada Boleslav den weitaus größten Teil seiner Karriere verbracht hat (weitere Stationen waren unter anderem Sparta Prag und slowakische Spitzenklubs).

Für den EHC Freiburg wird David Vrbata zunächst in den beiden Vorbereitungsspielen in Bietigheim (Freitag, 19.30 Uhr) und gegen Rapperswil-Jona (Samstag, 16 Uhr) auflaufen; danach wird über eine endgültige Verpflichtung entschieden. Das Testspiel gegen den Schweizer Nationalliga-B-Verein vom Zürichsee wird durch Vrabatas Mitwirken nur noch interessanter. Es ist eingebettet in das Stadionfest, zu dem weitere Informationen in Kürze folgen.

Insgesamt hat David Vrbata 274 Spiele in der tschechischen und 60 in der slowakischen Extraliga verbracht, dazu kommen 215 Einsätze in der zweithöchsten Spielklasse der Tschechischen Republik. 2006 und 2007 holte er mit Sparte Prag den Meistertitel, 2013  führte er Mlada Boleslav als punktbester Skorer der Aufstiegsplayoffs zurück in die Erstklassigkeit. Im Nachwuchsbereich trug der am 23. Juli 1983 geborene Stürmer das Trikot der tschechischen Nationalmannschaft. Sein älterer Bruder Radim Vrbata gilt als Superstar in der nordamerikanischen NHL und steht derzeit bei den Vancouver Canucks unter Vertrag.


Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...