Wölfe schlagen Tower Stars 4:1

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch ohne die Werbung für den Energy-Drink „Doping“ auf dem Helm

konnten die Wölfe das Starensemble aus Ravensburg schlagen. Die ESBG

hatte ihre Zustimmung für die Werbung auf dem Helm der Wölfe

überraschend zurückgezogen, wodurch der Wölfe Helm ohne den Schriftzug

blieb.

Im ersten Drittel bestimmten die Gäste aus Oberschwaben das

Spiel und gingen auch verdient mit 0:1 durch Endicott in Führung.

Weitere Chancen vergaben sie bzw. der Puck landete am Torgestänge. Im

zweiten Drittel agierten die Wölfe konzentrierter und lauffreudiger. Es

war dann der in die Kritik geratene Verteidiger Stas, der für die Wölfe

in Überzahl den Ausgleich markierte. Die Wölfe Abwehr stand gut und in

Überzahl war es dann Dany Bousquet der die Wölfe per Alleingang in

Führung brachte.

Im letzten Drittel starteten die Wölfe gut, als der

18-jährige Mirko Sacher ein Break gekonnt in die Maschen von

Gästetorwart Rohde setzte. 20 Sekunden später erhöhte wiederum

Bousquet, nach toller Vorarbeit von Ivan, auf 4:1. Die Tower Stars

machten nun noch einmal Druck, aber die Wölfe Abwehr war gut

organisiert und verhinderte den Anschlusstreffer erfolgreich. Bei den

Wölfen überzeugten besonders Bousquet und der Nachwuchsverteidiger

Mirko Sacher. Schiedsrichter Ninkov leitete das Spiel unauffällig und

gut. Der Wölfe Sieg ging völlig in Ordnung, da die Breisgauer zwei

Drittel – nach einem etwas verschlafenen ersten – dominierten. Die

Freiburger Fans feierten ihr Team, nach dem sie in den letzten Wochen

oft nur Eishockeymagerkost von ihrem Team geliefert bekamen. (dim)


Wölfe Freiburg – EVR Tower Stars 4:1 (0:2, 1:0, 2:0)

0:1 ( 7:11) Endicott ( Kostryew, Busch)

1:1 (27:18) Stas (Ivan, Schüle, 5/4)

2:1 (39:25) Bousquet (5/4)

3:1 (42:50) Sacher

4:1 (43:10) Bousquet (Ivan, Billich)

Strafen : Freiburg 8 + 10min Ivan – Ravenburg 16 + 10min Endicot

Schiedsrichter: Ninkov

Zuschauer: 1631

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Unglückliches Debüt für Hötzinger
Effektive Löwen Frankfurt entführen drei Punkte aus Kaufbeuren

Nach der Verletzung von Maximilian Meier reagierten die Verantwortlichen um Michael Kreitl und holten den nächsten Torhüter vom EV Füssen in die Wertachstadt. Man ho...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2