Wild Wings verpflichten Verteidiger Sandrock

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den derzeitigen Tabellendritten in Österreich absolvierte Sandrock 89  Spiele und erzielte dabei 21 Tore und 31 Assists. „Wir haben in der letzten    
Zeit nach einem Verteidiger Ausschau gehalten. Rob Sandrock passte dabei   am besten in unser Anforderungsprofil. Er ist ein offensiver Verteidiger, der einen  sehr  guten Schuss hat“, sagt  Stefan Wagner über den  kanadischen Neuzugang.            
Sandrock kam im Jahr 2002 nach Europa und spielte unter anderem beiden     Iserlohn  Roosters  in der Deutschen Eishockey Liga. Weitere Stationen in Deutschland waren die Hannover Indians, der EHC München und die Grizzly     Adams Wolfsburg. 2008 wechselte der 33-jährige Kanadier nach Villach, wo er   in 42 Spielen 10 Tore und 28 Assists erzielte. Seit 2009 trug er das Trikot von  KHL Medvešcak Zagreb.        
Sandrock, der in Schwenningen das Trikot mit der Nummer 5 tragen wird, wird   am Neujahrstag in Schwenningen eintreffen und soll am Abend zum ersten Mal mit der Mannschaft trainieren.