Wild Wings verpflichten Christian Krüger

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings haben ihre beiden Torhüter hinter Stammtorhüter

Rostislav Haas verpflichtet. Vom BSC Berlin wechselt der 21-jährige

Christian Krüger, Neffe des Torwartdenkmals Matthias Hoppe, an den

Neckarursprung. Zuletzt stand er per Förderlizenz im Kader des DEL-Klubs

Hamburg Freezers und den Steelers aus Bietigheim. Hinter der etatmäßigen

Nummer eins, dem 36-jährigen Tschechen Rostislav Haas, der schon vor

etlichen Wochen für eine weitere Saison verpflichtet worden war, soll das

junge Talent Erfahrung sammeln und mit seinen Einsätzen für Entlastung

sorgen.


Auch Niklas Schuler, der Stiefsohn von Matthias Hoppe, bleibt

weiterhin im Aufgebot der SERC Wild Wings. Der symphatische

Nachwuchstorhüter von den SERC Young Wings erhält damit die Chance, auch in

der nächsten Saison am Profitraining teilnehmen zu können und sich für einen

Einsatz auf dem Eis zu empfehlen.