Wild Wings trennen sich von Peter Ustorf

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Peter Ustorf und die Verantwortlichen der SERC Wild Wings Vermarktungs- und Betriebs GmbH einigten sich am Donnerstagabend nach intensiven Gesprächen den bestehenden Vertrag einvernehmlich aufzulösen.

Beide Parteien gelangten zu der Ansicht, dass die gegenseitigen Vorstellungen und Erwartungen nicht mehr deckungsgleich waren.

Greg Pruden ist bis auf weiteres die Verantwortung für die Mannschaft übertragen. Die Suche nach einer Nachfolgeregelung wird ohne Zeitdruck und mit der nötigen Sorgfalt vorangetrieben.

Gleichzeitig haben die Verantwortlichen der SERC Wild Wings Vermarktungs- und Betriebs GmbH die Spieler in die Pflicht genommen. Thomas Burger: „Wir haben an das Team appelliert und klar gemacht, dass wir absolute Disziplin, Einstellung und Professionalität erwarten.“

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 24.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Freitag 26.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg