Wild Wings sauer nach Niederlage in Garmisch

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings haben am Mittwochabend eine herbe Niederlage beim SC Riessersee einstecken müssen. Doch mehr als die Tatsache, dass das Spiel 2:3 verloren ging, wurde nach dem Match das "Wie" äußerst hitzig besprochen. „Das 2:2 war klar mit der Hand erzielt. Das war nochmals eine Steigerung von Maradonnas Tor mit der „Hand Gottes“. Jeder im Stadion hat sich gewundert, dass der Schiri das Tor gegeben hat“, schimpft Wild Wings-Geschäftsführer Michael Werner noch am Tag danach. „Wenn sich Garmischer Fans bei mir nach dem Spiel entschuldigen, dass sie das Spiel vom Schiedsrichter geschenkt bekommen hätten, dann sieht man, wie offensichtlich die Fehlentscheidung war. Ich bin immer noch schockiert. Ich kann durchaus verlieren, aber das Spiel sollten die Mannschaften entscheiden.“

Auch die Mannschaft der Wild Wings war stocksauer. Für Michael Werner ein gutes Zeichen für das Freitagspiel. „Das Team will beweisen, dass sie die Serie mit einem neutralen Mann gewinnen kann. Das wird am Freitag eine ganz heiße Kiste. Die Gesichter der Spieler spricht Bände. Da ist kein Funke Resignation, da ist Wille und Kampfeslust zu sehen.“

Co-Trainer Bruce Hardy wirkte äußerlich noch gelassen. Auf das Hand-Tor angesprochen, brach es aus dem Zwei-Meter-Mann heraus: „Das ist das, was in Deutschland beim Eishockey falsch läuft. Der Schiedsrichter meinte, die Zuschauer kämen wegen ihm. Das kann nicht sein. Warum gibt es nicht einen Videobeweis?“ Dann wäre die Szene schnell geklärt gewesen. Von einem möglichen Motivationsabfall seiner Spieler will Bruce Hardy nichts wissen: „Jetzt sind die Spieler so sauer, Da muss niemand mehr was sagen. Die würden am liebsten jetzt gleich wieder gegen den SC Riessersee ran.“

Bis dahin muss sich das Team allerdings noch geduldigen. Allerdings nicht lange, denn das fünfte Spiel der Serie findet am Freitag um 20 Uhr im Bauchenbergstadion Villingen-Schwenningen statt.

Ralf Hantschke auf der Suche nach Ersatz
EV Landshut: Josh McFadden erleidet Kreuzbandriss

​Das ist eine echte Hiobsbotschaft für den EV Landshut. Verteidiger Josh McFadden hat sich im Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers das Kreuzband gerissen und fällt ...

Eigengewächs bleibt
Tölzer Löwen binden Luca Tosto mit Fördervertrag für zwei Jahre

​Ein weiteres Eigengewächs bleibt den Tölzer Löwen treu. Nach Niklas Heinzinger hat auch Luca Tosto einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben. Der neue Kontrakt macht ...

6:1-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Starkes zweites Drittel beschert Löwen Frankfurt Sieg im Spitzenspiel

​Auch im sechsten Heimspiel der Saison wahren die Löwen Frankfurt ihre weiße Weste am heimischen Ratsweg und siegen im Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am ...

Huskies eilen auch neben dem Eis von Erfolg zu Erfolg
DEL2 Tor des Monats

Sehr erfolgreiche Woche für die Kassel Huskies auch neben der Eisfläche: Zunächst wurde Stürmer Ben Duffy als Torschütze des Monats September durch die DEL2 gekürt, ...

U-20 Nationalspieler kommt aus Köln
Erik Betzold verstärkt den Kader des EHC Freiburg

Der 19-jährige Rechtsschütze spielt seit 2013/14 bei den Kölner Junghaien und war dort aktiv in der U-16, der U-19 und im DNL-Team U-20. Darüber hinaus ist Betzold s...

Verteidiger spielt seine sechste Saison bei den Huskies
Marco Müller – 300 Spiele für Kassel hat er in Frankfurt voll

Marco Müller wird in dieser Spielzeit – sofern er sich nicht schlimm verletzt – sein 300. Spiel im Dress der Huskies absolvieren. Doch wer ist der Mann mit der Numme...

Deutsch-Tscheche war zuletzt bei den Grizzlys Wolfsburg
Dresdner Eislöwen verpflichten Petr Pohl

Die Dresdner Eislöwen haben Petr Pohl verpflichtet. Auf der rechten Außenposition sammelte er in der ECHL und der CHL umfangreiche Erfahrung. ...

Reaktion auf Verletzungen
Kyle Gibbons und Mike Card verstärken den EC Bad Nauheim

​Doppelpack-Neuzugang beim EC Bad Nauheim: Mit dem letztjährigen Deggendorfer Kyle Gibbons und dem Ex-Löwen Mike Card verstärken die Roten Teufel ab sofort ihren DEL...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 22.10.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Freitag 25.10.2019
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2