Wild Wings rücken auf2. Bundesliga kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fischtown Pinguins Bremerhaven – Starbulls Rosenheim 3:2 (0:1; 1:0; 1:1; 0:0; 1:0) n. P.

Michael Fröhlich 814.) hatte die Gäste in Führung gebracht, die Andrew McPherson (39.) erst Ende des Mittelabschnitts ausgleichen konnte. Im letzten Drittel wiederum gingen durch Björn Bombis (49.) die Seestädter in doppelter Überzahl in Front, Ryan DelMonte (53.)egalisierte jedoch noch in der regulären Spielzeit. Die Verlängerung blieb torlos und im Penaltyschießen sicherte Jan Kopecky den Zusatzpunkt für die Pinguins. In den nächsten Spielen werden die Bremerhavener auf Verteidiger Ryan Martinelli verzichten müssen, der mit einer Matchstrafe wegen Stockstichs vorzeitig zum Duschen musste. Zuschauer: 3098

Schwenninger Wild Wings – Bietigheim Steelers 3:2 (0:1; 1:0; 1.1; 0:0; 1:0) n. P.

Marcel Rodman sorgte für das schnellste Tor des heutigen Abends. Bereits nach 17 Sekunden schoss er die Gäste in Führung, die Jason Pinizzotto (35.) erst im Mittelabschnitt ausglich. Im letzten Drittel gingen nochmals die Steelers durch Robin Just (56.) in Front, die Hausherren egalisierten auch diesen Spielstand durch Alex Leavitt (58.). Die brachte die Verlängerung, die ohne Tore blieb. Im Penaltyschießen hatten die Wild Wings das Glück und Pierre-Luc Sleigher auf ihrer Seite. Zuschauer: 4269

SC Riessersee – Lausitzer Füchse 1:2 (0:1; 1:0; 0:0; 0:1) n. V.

Harter Kampf und wenig Tore: die Gäste aus der Lausitz gingen durch Matt McKnight (6.) in Front, Michel Devin (32.) glich in Überzahl aus, was schon die Verlängerung bedeutete. Hier sicherte Kevin Lavallee (65.) den Füchsen den Zusatzpunkt. Zuschauer: 900

Heilbronner Falken – ESV Kaufbeuren 4:1 (0:0; 2:0; 2:1)

Bis zur Hälfte des Spieles passierte nichts, dann ging es zügig: Michael Hackert (35.) und Steven Billich (39.) schossen die Hausherren in Führung. Im Schlussabschnitt erkämpften sich die Joker durch Dominik Krabbat (46.) in Überzahl den Anschlusstreffer, aber mit einem Doppelschlag von Michel Leveille (51./ÜZ2 & 57.) machten die Falken alles perfekt. Zuschauer: 1390

Ravensburg Towerstars – Eispiraten Crimmitschau 2:1 (1:1; 0:0; 1:0)

Die Führung der Towerstars durch Frederic Cabana (11.) hielt nur zwei Minuten. Dann traf Darcy cambell (13.) zum Ausgleich, der bis ins letzte Drittel Bestand haben sollte. Der Treffer von Lukas Slavetinsky (45.) war gleichzeitig das Siegtor. Zuschauer: 2397

Hannover Indians – Dresdner Eislöwen 0:3 (0:0; 0:2; 0:1)

Nichts zu holen gab es für die Niedersachsen: Marc Schaub (31.), Bruce Becker (33.) und Dylan Gyori (45.) sorgten für die Tore und sicherten drei überaus wichtige Punkte für ihr Team. Förderlizenzspieler Louis-Vincent Albrecht blieb zum ersten Mal in der 2. Bundesliga und im Eislöwen-Dress ohne Gegentor. Zuschauer: 2321


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...