Wild Wings gewinnen Johannes-Jäckle-Pokal

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch ein 3:2 gegen DEL-Aufsteiger Wolfsburg haben die Schwenninger Wild Wings den Johannes-Jäckle-Pokal gewonnen. Bereits am Freitag gelang den Hausherren durch ein 5:1 über den Erzrivalen EHC Freiburg der Finaleinzug. Platz drei sicherten sich die Breisgauer durch ein 3:1 über die Steelers aus Bietigheim, die am Samstag Wolfsburg mit 3:0 unterlagen.

Vor 1600 Zuschauern startete Wolfsburg stärker und nutzte in der neunten Spielminute eine Überzahl zum 0:1 durch Suchan. Nur eine Minute später markierte Delisle gar das 0:2 - wiederum in numerischer Überzahl. Das Spiel schien seinen logischen Lauf zu nehmen, der favorisierte DEL-Aufsteiger lag vorne und kontrollierte das Geschehen bis zu diesen Zeitpunkt weitgehend. Dann aber weckte Verteidiger Thomas Gaus seine Kollegen. In Überzahl zog der gebürtige Schwenninger ab und drosch den Puck mit Höchstgeschwindigkeit in die Maschen. Die Wild Wings waren geweckt und nahmen den Kampf gegen den Favoriten an.

Auch im zweiten Drittel hielten die Hausherren gegen die technisch leicht überlegenen Niedersachsen dagegen und so entwickelte sich ein spannendes und attraktives Spiel. Nur Tore wollten im zweiten Abschnitt nicht fallen. So blieb es auch zum dritten Drittel beim 1:2.

Sieben Minuten waren im letzten Drittel gespielt, als der starke Steve Junker den verdienten Ausgleich markierte. Nun war bei den Schwenningern der Wille da, die Überraschung zu schaffen und auch das Turnier zu gewinnen. Und es sollte auch so kommen. Jens Stramkowski zog einfach mal ab und versenkte den Puck im Tor von Mark Seliger. Das 3:2 in der 58. Spielminute war die Entscheidung zu Gunsten der Wild Wings. Auch wenn Wolfsburg nochmals alles riskierte und Seliger für einen zusätzlichen Angreifer aus dem Tor nahm. (www.serc-wildwings.de)

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2