Wild Wings: Erst gegen Tabellennachbar Straubing, dann nach Regensburg

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende steht den Schwenninger Wild Wings ein echter Härtetest bevor. Am Freitag um 20 Uhr gastieren die Straubing Tigers in Schwenningen und am Sonntag muss die Mannschaft von Trainer Mike Bullard nach Regensburg. Dabei treffen direkte Konkurrenten um die ersten vier Tabellenplätze aufeinander.



„Die Straubinger haben ihre ohnehin schon gute Mannschaft punktuell sehr sinnvoll verstärkt“, sagt Mik Bullard. „Wir müssen unsere Leistung zu 100 Prozent abrufen, damit das Spiel gewonnen werden kann.“ Die Wild Wings werden gegen den Tabellenvierten in Bestbesetzung und ausgeruht antreten. „Die zwei trainingsfreien Tage haben gut getan“, so Bullard. Der langjährige NHL-Spieler glaubt an einen Heimsieg: „Wir haben ein gutes Team, das jeden schlagen kann. Erst recht zu Hause mit der Unterstützung unserer Fans!“

Nachdem die Wild Wings zuletzt im Powerplay immer besser zurecht kamen, sollen nun auch im Spiel 5 gegen 5 mehr Tore erzielt werden. Der Trainer sieht dabei die Mannschaft auf einem guten Weg. Unter der Woche wurde besonders viel Wert auf den Abschluss gelegt. Der Knoten wird hoffentlich schon am Freitag platzen. Dies ist auch notwendig, da die Straubinger in ihren bisherigen Spielen vor allem mit einer hervorragenden Defensivarbeit geglänzt haben. So stellen die Straubing Tigers das drittbeste Team im Unterzahlspiel der Liga und haben auswärts nur sehr wenig Treffer zugelassen.



Am Sonntag gastieren die Schwenninger beim Tabellenzweiten Regensburg. „Die Mannschaft ist ungemein kompakt“, sagt Mike Bullard. „Große Schwächen haben die Eisbären nicht, dass muss man neidlos anerkennen.“ Trotzdem fahren die Wildschwäne nach Regensburg, um dort Punkte mitzunehmen. Dabei Treffen die Jungs von Coach Bullard auf auch auf Jason Miller, der in der letzten Saison noch für die Wild Wings aufgelaufen ist. Spielerobmann Hans-Peter Valentin:“Sicherlich wird es schwer, in diesen beiden Spielen zu punkten. Aber wir wollen ein Spitzenteam sein und weit oben in der Tabelle mitspielen, da sind solche Spiele schon entscheidend.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Wichtiger Arbeitssieg für den Aufsteiger
Eisbären Regensburg bezwingen Lausitzer Füchse mit 3:1

​Nach zuletzt drei Heimpleiten in Folge fanden die Regensburger Eisbären im Spiel gegen die Lausitzer Füchse in die Erfolgsspur zurück. 3:1 hieß es am Ende in einer ...

DEL2 am Sonntag: Freiburg entführt Sieg aus Bad Nauheim
EV Landshut kassiert vierte Niederlage in Serie

​Kassel bleibt weiterhin das Maß aller Dinge. Der ESVK ist den Nordhessen nach einem Sieg über Dresden weiterhin auf den Fersen. Im Abstiegskampf feiern die Heilbron...

Sieg nach Verlängerung gegen die Kassel Huskies
Lausitzer Füchse stoppen den Tabellenführer

​Mit acht Siegen aus zehn Spielen kam Tabellenführer Kassel Huskies am Freitag zum DEL2-Spiel gegen die Lausitzer Füchse nach Weißwasser. Auch diese konnten als Tabe...

Chernomaz neuer Trainer – Schan neuer Manager Sport
Neue sportliche Leitung bei den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers haben ihre sportliche Leitung neu aufgestellt. Rainer Schan ist nun Manager Sport. Als Trainer ist ab sofort Rich Chernomaz im Amt....

3:5-Heimniederlage gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg bieten bisher schwächste Saisonleistung

​Im dritten Heimspiel in Folge gab es für die Regensburger Eisbären auch die dritte Heimniederlage. Diesmal mussten sich die Regensburger den Selber Wölfen mit 3:5 g...

DEL2 am Freitag: Füchse entscheiden Sachsenderby für sich
Ein Tor reicht Freiburg zum Sieg

​Bad Nauheim besiegt den ESVK, Freiburg gewinnt knapp gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der EV Landshut muss sich den Krefeld Pinguinen geschlagen geben, währen...

Kanadischer Stürmer kommt von Västerviks IK aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Alexis D‘Aoust

​Die Eispiraten Crimmitschau sind aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Team und der sportlichen Situation noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hab...

Topscorer verlängert
Max Faber bleibt bei den Kassel Huskies

​Der aktuelle Huskies-Topscorer und punktbeste Verteidiger in drei der letzten vier DEL2-Spielzeiten bleibt den Schlittenhunden erhalten: Max Faber wird auch in der ...

5:6-Niederlage nach 4:1-Führung
Unglücklicher Auftritt der Eisbären Regensburg gegen Bad Nauheim

​Nach der 3:4-Derbyniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Landshut, wollten die Regensburger Eisbären im zweiten Heimspiel des Wochenendes gegen den EC Bad N...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 06.12.2022
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 09.12.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 11.12.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter